Versöhnliche Worte von Katja Kalugina (26). Die Let's Dance-Profitänzerin hatte sich im Juli, nach knapp einem halben Jahr Beziehung, von Männer-Model Nico Schwanz (42) getrennt. Die Blondine ist aktuell glücklicher Single – ihr Ex Nico hingegen wieder neu verliebt: Er ist seit Kurzem mit Reality-TV-Bekanntheit Julia Prokopy (24) liiert und lebt die Beziehung zum Ex-Bachelor-Babe auch mit zahlreichen Paar-Pics im Netz öffentlich aus. Wie findet Katja eigentlich die schnelle neue Liebe ihres Verflossenen?

"Ich freue mich, wenn es diesmal wirklich das ist, was er haben wollte. Und wenn die auf einer Wellenlänge sind, dann finde ich das auf jeden Fall super, wenn er jetzt glücklich ist", offenbarte Katja gegenüber Promiflash auf der Fashion-TV-Modelnacht von Michael Ammer im Pearl Club. Trotz aller Vorkommnisse mit ihrem Ex möchte sie kein schlechtes Wort über ihn oder seine neue Partnerschaft verlieren. "Wir hatten unsere guten Zeiten und wir hatten unsere schlechten Zeiten, so wie jede Beziehung. Aber ich finde, alles, was schlecht war, muss nicht nach außen getragen werden", stellte die Blondine klar.

Für Katja steht momentan ohnehin ein ganz anderes Thema im Mittelpunkt: Selbstliebe! "Ich bin jetzt tatsächlich auch endlich wieder glücklich mit mir selbst, total im Reinen mit mir", verriet sie Promiflash weiter. Vor allem die Zeit mit ihrer Familie hätte ihr dabei geholfen und ihr sehr gutgetan.

Julia Prokopy und Nico Schwanz
Instagram / nicoschwanz
Julia Prokopy und Nico Schwanz
Katja Kalugina und Nico Schwanz im April 2019
P.Hoffmann/WENN.com
Katja Kalugina und Nico Schwanz im April 2019
Katja Kalugina, "Let's Dance"-Tänzerin
Instagram / katja_kalugina
Katja Kalugina, "Let's Dance"-Tänzerin
Hättet ihr gedacht, dass sich Katja so für Nico freut?187 Stimmen
147
Klar! Sie hat eben mit ihm abgeschlossen.
40
Nein, ich dachte nicht, dass sie sich so positiv äußern würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de