Na, ob Daniel Hartwich (41) auch diesen kleinen Patzer mit Humor nimmt? In der gestrigen Folge des Dschungelcamps war mal wieder so einiges los. Neben dem wohl schon legendären Flaschen-Gate sorgte vor allem Claudia Norbergs (49) überraschendes Show-Aus für Aufsehen. Wie kurz darauf bekannt wird, hat Moderator Daniel während der Sendung allerdings die falsche Nummer für Claudia durchgeben. Nun meldet sich der Brillenträger erstmals selbst zu dem Fauxpas zu Wort.

In der heutigen Episode vom Dschungelcamp spricht Daniel seinen Fehler gleich an – was steckt nun wirklich hinter diesem Zahlendreher, der fatale Folgen hätte haben können? "Da habe ich verrückter Vogel nachts um zwei doch nur das vorgelesen, was mir aufgeschrieben wurde", erklärt er. Na, also lag es offenbar gar nicht wirklich an Daniel! Auch Sonja Zietlow (51) schweigt das Thema nicht tot und klärt die Zuschauer noch einmal auf: Alles bleibt so, wie es ist.

Bereits gegenüber Bild erklärte der Sender, warum das Voting nicht wiederholt wird: "In der Sendung hat es einen kleinen Versprecher gegeben. Da die richtige Endziffer jedoch stets eingeblendet war, ist die Abstimmung gültig."

Alle Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" bei TVNOW.

Daniel Hartwich im Mai 2014
Getty Images
Daniel Hartwich im Mai 2014
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow im Juli 2015
Getty Images
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow im Juli 2015
Daniela Hartwich und Sonja Zietlow, "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Moderatoren
TVNOW / Stefan Menne
Daniela Hartwich und Sonja Zietlow, "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Moderatoren
Was haltet ihr von Daniels Erklärung?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de