Noch immer beschäftigt seine Geschichte die Rap-Szene! Im vergangenen Jahr mussten die Fans des Musikers XXXTentacion (✝20) zum ersten Mal den Todestag ihres Idols begehen. Mit nur 20 Jahren war der Rapper am 18. Juni 2018 bei einer Schießerei in Florida ums Leben gekommen. Jetzt gibt es erneut Grund, sich an den Verstorbenen zu erinnern: XXXTentacion wäre heute 22 Jahre alt geworden.

Kurz nach seinem Tod, als tausende Fans um den "Sad"-Interpreten trauerten, hatte sich seine Partnerin, Jenesis Sanchez, mit einer ebenso traurigen wie rührenden Nachricht gemeldet: Nur drei Tage nach XXXTentacions 21. Geburtstag, brachte sie seinen Sohn zur Welt: Den kleinen Gekyumes. Zu Lebzeiten hatte das Paar besonders viel Wert auf Privatsphäre gelegt. XXXTentaticion hatte seine Freundin und ihre Schwangerschaft daher geheim gehalten. Den Namen ihres gemeinsamen Kindes, Gekyumes, hatten sie noch zu Beginn der Schwangerschaft zusammen ausgesucht. Er soll so viel wie "der Nächste" bedeuten.

Kurz vor Weihnachten durften sich Liebhaber von XXXTentaticion Songs über eine musikalische Erinnerung an den Rapper freuen. Über ein Jahr nach seinem Tod kam ein Album mit bisher unveröffentlichten Hits des US-Amerikaners heraus. Eine bereits angekündigte Dokumentation, die über Details aus dem Leben des Rappers und die Ereignisse rund um die tödliche Schießerei berichten soll, wurde bisher allerdings noch nicht ausgestrahlt.

XXXTentacion mit seiner Freundin Jenesis Sanchez
Instagram / cleo_ohsojazzy
XXXTentacion mit seiner Freundin Jenesis Sanchez
XXXTentacion, US-Rapper
Miami Dade County Corrections via Getty Images
XXXTentacion, US-Rapper
XXXTentacion, Rapper aus den USA
Instagram / cleo_ohsojazzy
XXXTentacion, Rapper aus den USA


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de