Ist das Spiel für sie etwa nicht spannend genug? Aktuell kämpft Tennisprofi Alexander Zverev (22) bei den Australian Open um den Sieg. Sein erstes Spiel absolvierte der Hamburger am Dienstag gegen Marco Cecchinato. Dabei war seine Freundin, die Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin Brenda (26), als Unterstützung mit dabei. Doch das Match schien das Model nicht die gesamte Zeit über zu fesseln...

Während der 22-Jährige auf dem Tennisplatz alles gab, saß Brenda in der Spielerbox – und brauchte wohl ein kurzes Nickerchen: Fotografen lichteten die Beauty dabei ab, wie ihr die Augen zufielen und sie ihren Kopf zur Entspannung zur Seite gelegt hatte. Allerdings war die 26-Jährige offenbar nur kurz abgelenkt. Die meiste Zeit über verfolgte sie das Match mit wachen Augen und feuerte ihren Liebsten kräftig an – mit Erfolg: Ihr Freund gewann das Spiel und schaffte es damit in die nächste Runde der Australian Open.

Nach seinem Sieg machte Alexander ein großes Versprechen: Für den Fall, dass er das Grand-Slam-Turnier gewinne, wolle er das komplette Preisgeld von mehr als zwei Millionen Euro den Opfern der australischen Buschbrände zukommen lassen. "Ich weiß, ich bin nicht der große Favorit für dieses Event. Aber wenn ich gewinne, werde ich jeden einzelnen Cent spenden", verriet er in einem Interview nach dem Spiel.

Brenda Patea und Alexander Zverev, Januar 2020Instagram / brendapatea
Brenda Patea und Alexander Zverev, Januar 2020
Alexander Zverev bei den Australian Open 2020Frank Molter / ActionPress
Alexander Zverev bei den Australian Open 2020
Brenda Patea während der Australian Open 2020 in der SpielerboxFrank Molter / ActionPress
Brenda Patea während der Australian Open 2020 in der Spielerbox
Glaubt ihr, dass Alexander das Turnier gewinnen wird?328 Stimmen
133
Ja, er hat gute Chancen!
195
Nein, die Konkurrenz ist einfach zu stark!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de