Alexander Zverev (22) kämpft momentan um den Sieg bei den Australian Open – als Unterstützung immer mit dabei ist seine Freundin Brenda Patea (26). Nachdem der Profi-Tennisspieler seine ersten Spiele im neuen Jahr verlor, gab er zu, dass ihn die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin danach stets aufgemuntert habe. Jetzt scheint sich der Support seiner besseren Hälfte ausgezahlt zu haben: Der 22-Jährige holte seinen ersten Sieg im neuen Jahr und machte dabei auch noch eine super Figur!

Am Dienstag stand der Hamburger mit seinem italienischen Kontrahenten Marco Cecchinato auf dem Tennisplatz und zeigte dort, dass er zurecht der Weltranglisten-Siebte ist. Wie immer erschien Alex mit seinem Markenzeichen, dem weißen Adidas-Stirnband, auf dem Platz, während seine Liebste im Publikum saß und ihn mächtig anfeuerte. Das Match gegen Cecchinato erwies sich als wahre Herausforderung für den deutschen Hoffnungsträger des Tennissports – dank seiner herausragenden Fähigkeiten und einem Halb-Spagat bekam Alex jedoch die wichtigsten Bälle und schaffte es in die nächste Runde der Australian Open.

Sollte Alex das Grand-Slam-Turnier für sich gewinnen, würde er das komplette Preisgeld von mehr als zwei Millionen Euro den Opfern der australischen Buschbrände zukommen lassen. „Ich weiß, ich bin nicht der große Favorit für dieses Event. Aber wenn ich gewinne, werde ich jeden einzelnen Cent spenden", verriet er in einem Interview nach dem Spiel über die Stadion-Lautsprecher.

Brenda Patea und Alexander Zverev, Januar 2020Instagram / brendapatea
Brenda Patea und Alexander Zverev, Januar 2020
Alexander Zverev, Januar 2020, Australian OpenActionPress
Alexander Zverev, Januar 2020, Australian Open
Alexander Zverev, Januar 2020ActionPress
Alexander Zverev, Januar 2020
Interessiert ihr euch für Brenda und Alex?127 Stimmen
78
Ja, ich finde die total süß zusammen!
49
Nee, die interessieren mich nicht wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de