So rührend wurde an Kobe Bryant (✝41) bei den Grammy Awards erinnert! Bei einem tragischen Hubschrauberabsturz am Sonntagmorgen ist der ehemalige NBA-Superstar zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter Gianna verstorben. Nur wenige Stunden später sollte im Staples Center in Los Angeles eine der wichtigsten Musikpreisverleihungen stattfinden. Obwohl einige Fans des Basketballspielers eine Absage des Events forderten, wurde ihr Wunsch nicht erfüllt. Dafür wurde jedoch würdevoll an Kobe gedacht!

"Wir beginnen die Show mit einer sehr düsteren Note. Wir möchten uns einen Moment Zeit nehmen, um zu sagen, dass wir zutiefst betrübt sind über das Ableben von Kobe Bryant, seiner Tochter Gianna und den anderen an Bord des Hubschraubers, der heute in Calabasas, Kalifornien, tragisch abgestürzt ist", hieß es in der Eröffnungsrede von Ryan Seacrest (45) und Giuliana Rancic (45) auf dem Red Carpet vor der Show. Denn der Ort der musikalischen Veranstaltung war für den pensionierten Sportler ein ganz besonderer. Dort spielte er 20 Jahre lang für die Lakers. "Sein Verlust wird heute Abend an einem Ort, den er als Heimat betrachtete, noch tiefer empfunden werden", fuhr der 45-Jährige fort. Abschließend sprachen beide Hosts ihr tiefstes Beileid gegenüber Kobes Familie aus.

Während der gesamten Preisverleihung ehrten viele Künstler den ehemaligen Lakers-Star und sangen ihre Songs für ihn und die anderen Menschen, die bei dem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen sind. Vor allem Alicia Keys (39) rührte die Gäste mit einer emotionalen Ansprache. "Los Angeles, Amerika und die ganze Welt hat einen Helden verloren", betonte sie.

Gianna Maria Onore und Kobe Bryant, September 2019
Instagram / kobebryant
Gianna Maria Onore und Kobe Bryant, September 2019
Giuliana Rancic bei den 62. Grammy Awards
Getty Images
Giuliana Rancic bei den 62. Grammy Awards
Alicia Keys bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
Alicia Keys bei den Grammy Awards 2020
Hättet ihr gedacht, dass Kobe bei den Grammys geehrt wird?683 Stimmen
622
Ja, auf jeden Fall!
61
Nein, ehrlich gesagt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de