Am Sonntag stockte der Sport-Welt und der gesamten USA der Atem: Kobe Bryant (✝41) und seine 13-jährige Tochter Gianna kamen bei einem Helikopterabsturz nahe Los Angeles ums Leben. Die Basketball-Legende steckte zu Lebzeiten nicht nur viel Energie in den Job – Kobe war ein totaler Familienmensch und wollte trotz seines vollen Terminkalenders möglichst viel Zeit für seine Liebsten ermöglichen. Auch deshalb, war er so viel mit dem Heli, anstatt mit dem Auto unterwegs. Den Tag vor dem tragischen Unglück verbrachte der NBA-Star noch ganz intensiv mit einem seiner geliebten Töchtern.

TMZ Sports liegt ein Video vor, das zeigt, wie Kobe den vergangenen Samstag für Familienzeit nutzte: Er legte eine kleine Spieleinheit mit seiner dreijährigen Tochter Bianka ein. Die beiden tollten nahe der Fashion Island Mall in Newport Beach herum und spazierten dort auch durch die Geschäfte.

Kobe und seine Frau Vanessa sollen sich zu ihren insgesamt vier Töchtern sogar noch ein weiteres Baby gewünscht haben: In einem Interview mit Extra hatte der Sport-Star im März 2019 verraten, dass seine Partnerin gerne nochmals Mutter werden möchte: "Ich glaube, sie wünscht sich sogar viel mehr als ich, dass wir einen Jungen bekommen."

Kobe Bryant bei einer Prtessekonferenz in Los Angeles im April 2013Getty Images
Kobe Bryant bei einer Prtessekonferenz in Los Angeles im April 2013
Vanessa Bryant und Kobe Bryant im November 2018Getty Images
Vanessa Bryant und Kobe Bryant im November 2018
Kobe Bryant bei Jimmy Kimmel in Los Angeles im August 2013Getty Images
Kobe Bryant bei Jimmy Kimmel in Los Angeles im August 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de