Hat die falsche Person gewonnen? Es ist heute ein spannendes Duell bei Schlag den Star: Fernsehkoch Frank Rosin (53) tritt im Wettkampf gegen den ehemaligen Fußballer und Europameister Mario Basler (51) an. In der sechsten Runde "Hubwagen" mussten die Duellanten je mit einem Hubwagen fünf Kisten auf die jeweilige Ablageposition bringen. Der Zwei-Sterne-Gourmet entschied das Spiel für sich – aber viele Fans finden: Der 53-Jährige hätte nicht gewinnen dürfen!

Zwar war Frank viel schneller als sein Kontrahent und früher fertig, doch er setzte eine Kiste nicht wirklich akkurat auf die entsprechende Markierung ab. "Skandal bei 'Schlag den Star: Basler wird um Sieg betrogen", "Eigentlich hätte Mario den Hubwagen gewinnen sollen" und "Das Spiel darf nicht zählen für Rosin", regten sich die User auf Twitter auf. Mario wurde nach der verlorenen Runde dermaßen wütend, dass die Zuschauer Angst um Moderator Elton (48) hatten.

Doch wer wird den Wettbewerb gewinnen? Noch ist alles offen – immerhin müssen insgesamt 15 Spiele absolviert werden. Die Fans sind sich auch unschlüssig: In einer Promiflash-Umfrage stimmten 51,5 Prozent für Frank. Dagegen waren 48,4 Prozent sicher, dass Mario gewinnen wird.

Frank Rosin, Fernsehkoch
Getty Images
Frank Rosin, Fernsehkoch
Mario Basler, Fußballer
Getty Images
Mario Basler, Fußballer
Frank Rosin in Hamburg, Juni 2013
Getty Images
Frank Rosin in Hamburg, Juni 2013
Findet ihr es unfair, dass Frank gewonnen hat?3682 Stimmen
1434
Ja, das war falsch!
2248
Nein, das ist doch jetzt sehr kleinlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de