Am Mittwochabend ist Kirk Douglas (✝103) im Alter von 103 Jahren gestorben. Er hinterlässt seine Ehefrau Anne Buydens (100) und drei Kinder. Aus seiner ersten Ehe mit Schauspielerin Diana Dill gingen zwei Söhne, Michael (75) und Joel hervor. 1951 ließ sich das Paar jedoch scheiden. Drei Jahre später heiratete er schließlich seine große Liebe Anne. Mit ihr hatte er ebenfalls zwei Kinder, wobei sein jüngster Sohn Eric bereits 2004 verstarb. Die Ehe der beiden hielt länger als die Hälfte ihres Lebens: Das Paar war 65 Jahre lang verheiratet!

Die Liebesgeschichte der beiden begann 1953. Kirk und Anne lernten sich am Set seines Films "Act of Love" kennen. Obwohl er damals schon ein bekannter Kinostar war, wollte Anne nicht mit ihm ausgehen. Erst als der Schauspieler sich von seiner anderen Seite zeigte, ließ sie sich auf ihn ein. "Ich habe aufgehört von mir zu erzählen und habe angefangen, ihr zuzuhören", schrieb der "Spartacus"-Darsteller damals im gemeinsamen Buch Kirk and Anne: Letters of Love, Laughter, and a Lifetime in Hollywood.

Die beiden schienen bis ins hohe Alter überglücklich zu sein. Bei gemeinsamen Auftritten präsentierten sie sich stets mit einem strahlenden Lachen im Gesicht. Erst im Dezember feierte das Paar zusammen Kirks 103. Geburtstag. Anne selbst ist im April 100 Jahre alt geworden.

Kirk Douglas und Anne Buydens im Mai 2017 in Los Angeles
Getty Images
Kirk Douglas und Anne Buydens im Mai 2017 in Los Angeles
Anne Buydens und Kirk Douglas im Mai 2012 in Hollywood
Getty Images
Anne Buydens und Kirk Douglas im Mai 2012 in Hollywood
Kirk Douglas und Anne Buydens im April 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kirk Douglas und Anne Buydens im April 2012 in Beverly Hills
Hättet ihr gedacht, dass die beiden so lange verheiratet waren?1959 Stimmen
1058
Ja, in dem Alter kommt das bestimmt häufiger vor.
901
Nein, das ist echt eine sehr lange Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de