Lucy wagt einen riesigen Schritt: Sie will Germany's next Topmodel werden! Die 21-Jährige ist Transgender – sie ist also als Junge geboren, fühlt sich aber im falschen Körper. Schon seit drei Jahren läuft ihre Transformation zur Frau. Sie ist zwar noch nicht vollständig operiert, doch ihre Hormontherapie ist bereits in vollem Gange. Seit einem Jahr wird Lucy auf ihrem Weg von ihrem Freund Mirko begleitet. Was er wohl von ihrer Verwandlung hält?

Mit 18 Jahren outete sich Lucy als transsexuell. Ihr Partner kennt die Hessin also gar nicht anders: "Mein Freund Mirko hatte absolut kein Problem damit, dass ich Transgender bin und hat mich von Anfang an als Mensch gemacht und akzeptiert", versicherte sie auf Nachfrage von Promiflash. Nur beim Thema GNTM sei er zu Beginn skeptisch gewesen. "Weil er wusste, dass ich eine lange Zeit auf Reisen sein könnte. Er weiß jedoch, dass es mein Traum ist und deshalb steht er hinter mir."

Unterstützung bekommt Lucy auch von ihrer Familie – für die die leidenschaftliche Gamerin sehr dankbar ist. "Allerdings bin ich meinen 'Transweg' bisher allein gegangen. Ich möchte die Dinge einfach in meinem Tempo erledigen und nicht auf besorgte Familienangehörige oder Freunde hören, die sagen: 'Warte lieber noch etwas.'" Egal, wie lange die Kasslerin braucht, um ihr Ziel zu erreichen: Ihre Entscheidung bereue sie unter keinen Umständen.

Mareike und Lucy in Folge zwei von "Germany's next Topmodel"Instagram / mareike.gntm2020.official
Mareike und Lucy in Folge zwei von "Germany's next Topmodel"
GNTM-Kandidatinnen Lucy und LarissaInstagram / lucy.gntm2020.official
GNTM-Kandidatinnen Lucy und Larissa
Pinar, Lucy, Mareike, Anastasia und Laura mit ihren GNTM-ModelmappenInstagram / mareike.gntm2020.official
Pinar, Lucy, Mareike, Anastasia und Laura mit ihren GNTM-Modelmappen
Seid ihr überrascht, dass Mirko so cool mit der Transformation umgeht?852 Stimmen
360
Ja. Das ist schon eine heftige Nummer.
492
Nein. Er hat von Anfang an gewusst, worauf er sich einlässt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de