Julian Sawatzki gibt ein haariges Update! Der Influencer dürfte vielen noch als Kandidat bei Die Bachelorette 2017 bekannt sein. Damals hatte er vor allem auf dem vorderen Kopf kaum Haare, also entschied er sich 2018 für eine Transplantation – mit einem nicht ganz zufrieden stellenden Ergebnis. Deshalb musste eine andere Lösung her. Julez ist jetzt stolzer Träger eines Toupets und betonte gegenüber Promiflash: Auch für einen Mann ist das kein Grund, sich zu schämen.

"Ich habe mich noch nie besser gefühlt. Es klingt vielleicht übertrieben aber das Haarsystem hat mein Leben verändert. Endlich sehe ich so aus, wie ich mich schon immer gefühlt habe", schwärmte Jessica Paszkas (29) einstiger Rosenanwärter im Gespräch mit Promiflash. Peinlich ist ihm sein neues Accessoire nicht, im Gegenteil! Er findet: "Wenn Frauen Extensions tragen dürfen, dann dürfen Männer auch Toupets tragen."

Er hofft, mit dieser Einstellung anderen Mut zu machen, die mit ähnlichen Problemen zu kämpfen hatten: "Ich möchte dazu aufrufen, offen damit umzugehen, damit das Thema gesellschaftsfähiger wird." Viele Männer würden zwar Toupet tragen, es aus Angst vor Ablehnung aber vor ihren Freunden verheimlichen.

Ex-Bachelorette-Kandidat Julian Sawatzki mit und ohne Haarteil
Privat
Ex-Bachelorette-Kandidat Julian Sawatzki mit und ohne Haarteil
Julian kurz nach seiner Haartransplantation 2018
Privat
Julian kurz nach seiner Haartransplantation 2018
Julian Sawatzki
Privat
Julian Sawatzki
Könnt ihr verstehen, dass es manchen Männern peinlich ist, über ihr Toupet zu sprechen?947 Stimmen
673
Ja, total!
274
Nein, da ist doch nichts dabei...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de