15 Jahre ist es her, dass wir die angehenden Chirurgen rund um Dr. Meredith Grey in der US-Serie Grey's Anatomy bei ihrem ersten Tag im Seattle Grace Hospital begleiten konnten. Seitdem ist viel passiert bei den Anfängern, aus denen mit der Zeit angesehene Ärzte geworden sind. In den USA läuft seit September 2019 bereits die 16. Staffel der Erfolgsserie, in der die Fans sich wieder einmal von geliebten Charakteren, wie Dr. Alex Karev (Justin Chambers), verabschieden müssen. Grund genug, um einmal zu schauen, wie viele Stars eigentlich seit Beginn dabei sind.

Um sie dreht sich das Ärtze-Drama, das in Seattle spielt. Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo, 50), die Anfängerin mit der traumatischen Kindheit und der langanhaltenden On-Off-Beziehung mit Dr. Derek Shepherd (Patrick Dempsey, 54), besser bekannt als McDreamy. Nachdem das Paar in der siebten Staffel heiratet und Kinder bekommt, endet Merediths Traum vom Familienglück mit dem tragischen Tod ihres Mannes. Doch die Powerfrau boxt sich als alleinerziehende Mutter und Top-Ärztin durch.

Unterstützt wird sie dabei von Anfang an von Dr. Richard Webber (James Pickens Jr., 65). Der ehemalige Chefarzt der Chirurgie ist die gute Seele des Teams geworden und Mentor seiner Kollegen, die er mit ausgebildet hat. Auch er musste, mit seiner Alkoholsucht und dem Tod seiner Frau, harte Schicksalsschläge verkraften. Mit Dr. Catherine Avery (Debbie Allen, 70) als neue Frau an seiner Seite, lebt das Ur-Gestein der Serie noch einmal auf. In der aktuellen Staffel wird Richard jedoch gemeinsam mit Dr. Alex Karev an das Pacific-Northwest Krankenhaus versetzt. Ob er damit ebenfalls die Serie verlassen wird, ist noch nicht bekannt.

Den Posten als Chefärztin der Chirurgie hat Richards rechte Hand Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson, 50) übernommen. Die Arbeit in dieser Position fällt ihr nicht immer leicht, obwohl sie bereits in der ersten Staffel als Ausbilderin eine harte Hand fährt. Den Anfängern machte sie es damit nicht immer leicht, weswegen sie den Spitznamen "Der Nazi" bekam. Mit der Zeit zeigt sie auch ihre weiche Seite und blüht, nach der Trennung von ihrem Mann, an der Seite von Kollege Dr. Ben Warren wieder auf.

Auch wenn viele der beliebten Charaktere der ersten Staffel schon lange nicht mehr mit dabei sind, hat die Serie über die vielen Jahre hinweg nicht an Charme und Spannung verloren. In der kommenden 17. Staffel wird Ellen Pompeo auch wieder mit dabei sein. Wann die aktuellen Folgen auch im deutschen Fernsehen zu sehen sein werden, ist jedoch noch nicht bekannt.

Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"ActionPress/Collection Christophel
Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"
Dr. Richard Webber (James Pickens Jr.) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"ActionPress/Collection Christophel
Dr. Richard Webber (James Pickens Jr.) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"
Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"ActionPress/Zuma Press
Dr. Miranda Bailey (Chandra Wilson) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"
Dr. Richard Webber (James Pickens Jr.) und Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) am Set im Jahr 2005ActionPress/Collection Christophel
Dr. Richard Webber (James Pickens Jr.) und Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) am Set im Jahr 2005
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-StarGetty Images
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Star
Findet Ihr es schade, dass nur noch so wenige Darsteller aus der ersten Staffel dabei sind?1704 Stimmen
1588
Ja, die alten Schauspieler fehlen definitiv in der Serie!
116
Nein, der ständige Wechsel gibt der Sendung das gewisse Etwas!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de