In der Halbzeit-Show des diesjährigen Super Bowls begeisterte Hollywood-Star Jennifer Lopez das Publikum weltweit mit ihrer Hammer-Performance. Gemeinsam mit Shakira (43) rockte die 50-Jährige die Bühne, doch was auf den ersten Blick so einfach wirkt, ist für die Künstlerinnen harte Arbeit gewesen. Nach dem Auftritt konnte die "Jenny from the Block"-Interpretin jedoch nur an eine ganz bestimmte Sache denken: Kalorien.

"Bringt mir einen Donut", bat J.Lo (50) ihr Team nach der Show. In einem Video, das auf dem YouTube-Kanal ihres Verlobten Alex Rodriguez (44) veröffentlicht wurde, sieht man die Entertainerin bei den Vorbereitungen zu ihrem Mega-Auftritt und auch kurz nach der Show. "Sie sagten, wenn ich es gut mache, könnte ich einen Donut bekommen", erklärte sie der Kamera, während sie das süße Gebäck genüsslich mampft. Das hat sich der Welt-Star definitiv verdient, denn eines wird beim Zuschauen des Videos klar: Die Sängerin hat hart für ihren Auftritt trainiert.

Bis kurz vor der Show ging die Zweifach-Mama immer wieder ihre Tanzschritte durch, trainierte sogar noch im Fitnessstudio. Aber der Aufwand hat sich wirklich gelohnt. "Jedes Mal während der Proben war es so hart", gestand sie A-Rod nach der Performance. Doch als es dann so weit war, hätte sie sich gefühlt, als könnte sie fliegen.

Shakira und Jennifer Lopez im Februar 2020 in Miami
Getty Images
Shakira und Jennifer Lopez im Februar 2020 in Miami
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Januar 2020
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez im Januar 2020
Jennifer Lopez in der Halbzeitshow des 54. Super Bowl
Getty Images
Jennifer Lopez in der Halbzeitshow des 54. Super Bowl
Findet ihr, dass J. Lo's Bitte nach einem Donut sie sympathischer macht?599 Stimmen
472
Ja, ich hätte nicht gedacht, dass sie auf so etwas steht!
127
Nein, sie ist und bleibt eine Diva!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de