Hayden Panettiere (30) hat einfach kein Glück mit den Männern. Der "Farben der Liebe"-Star führt seit eineinhalb Jahren eine On-Off-Beziehung mit Brian Hickerson. Der Nachwuchs-Schauspieler soll die Blondine in der Vergangenheit während eines eigentlich romantischen Restaurant-Besuches sogar geschlagen haben. Nach einer kurzen Auszeit kehrte Hayden jedoch zu Brian zurück. Nun soll ihm wieder die Hand gegen seine Partnerin ausgerutscht sein...

Wie TMZ berichtet, wurde Brian am Valentinstag in Wyoming wegen häuslicher Gewalt verhaftet. Die Polizei habe gegen 2:30 Uhr in der Nacht einen Anruf erhalten, indem es hieß, ein Mann sei aus dem Haus ausgesperrt worden, weil er seine Freundin mit der Faust ins Gesicht geschlagen habe. Als die Beamten in dem Privathaus eintrafen, fanden sie den angetrunkenen Brian bereits in der Auffahrt vor. Er soll sich jedoch nicht dazu geäußert haben, ob die Anschuldigungen wahr sind.

Hayden habe dagegen angegeben, dass Brian im Schlafzimmer anfing, Gegenstände durch die Gegend zu werfen und sie zu schlagen. Das Gesicht der 30-Jährigen sei nach der Attacke rot und geschwollen gewesen. Außerdem habe sie eine Schramme und Schwellung an der linken Hand gehabt.

Hayden Panettiere, Schauspielerin
Getty Images
Hayden Panettiere, Schauspielerin
Hayden Panettiere und Ex-Freund Brian Hickerson 2018
Splash News
Hayden Panettiere und Ex-Freund Brian Hickerson 2018
Hayden Panettiere und Brian Hickerson
MEGA
Hayden Panettiere und Brian Hickerson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de