Jetzt gibt es Rückendeckung für Meryem Martin! Die Miss Bremen sorgte vor Kurzem für Aufsehen: Sie nahm an der diesjährigen Miss Germany-Wahl teil – und das trotz Schwangerschaft! Eine Kandidatin mit Babykugel gab es in der Geschichte der Miss-Wahl noch nie. Bachelor-Babe Viola Kraus (29), die selbst einmal Miss-Anwärterin war, fand Meryems Teilnahme unverantwortlich. Eine Person kann Violas Unmut nicht verstehen: ihre ehemalige Mitstreiterin Inci Sencer (26)!

In ihrer Instagram-Story nahm die 26-Jährige, die zweifache Mutter ist, die werdende Mama in Schutz! "Eine schwangere Frau ist doch nicht krank, sie kann doch da mitmachen. Ich finde es so toll, dass mal eine Schwangere bei der Miss-Wahl mitmacht", beteuerte sie auf der Foto- und Videoplattform. Sie selbst habe noch hochschwanger Wäschekörbe getragen – wenn es gehe, sollte man es auch machen, führte sie weiter aus. "Wenn eine Schwangere bei so einem Event teilnimmt, aber gesund ist, sehe ich kein Problem, wenn sie sich dafür nicht runterhungert", fügte sie noch hinzu.

In ihrem Post machte sie auch deutlich, dass sie noch wegen einer anderen Sache auf Viola böse ist. Diese hatte im Juni 2018 nach einem Streit verraten, dass Inci zum zweiten Mal schwanger ist. Danach entwickelte sich ein öffentlicher Zwist, an dem die Zweifach-Mutti damals sehr zu knabbern hatte.

Meryem Martin, Miss Bremen 2020
Instagram / meryem_martin
Meryem Martin, Miss Bremen 2020
Viola Kraus auf dem YOU Summer Festival 2018
P.Hoffmann/WENN.com
Viola Kraus auf dem YOU Summer Festival 2018
Inci Sencer im Januar 2020
Instagram / inci.sencer
Inci Sencer im Januar 2020
Auf wessen Seite seid ihr?2192 Stimmen
228
Ich finde, Viola hat recht!
1964
Ich bin Incis Meinung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de