Im Big Brother-Haus ist die Dusche der Blockhütte anscheinend absolut kein sicherer Ort. Wurde kürzlich Denny Heidrich von Rebecca glatt [Artikel nicht gefunden] beim Körperwaschen überrascht, wurde nun der gutmütige Tim Opfer eines Pranks. Dabei dürfte es den Studenten eiskalt den Rücken heruntergelaufen sein, denn: Ihn erwartete kein feuchtfröhlicher Spaß, sondern ein Schreckensmoment, der Alfred Hitchcocks (✝80) "Psycho" entsprungen sein könnte!

Nichts ahnend genoss der Rotschopf seine paar Minuten Me-Time unter heißem Wasser – im Gegensatz zu seinem tätowierten Mitbewohner mit Badehose –, als ihn plötzlich der Schlag traf. Pat Müller stellte sich heimlich wortlos vor die Dusche und erhöhte damit auf einmal den Herzschlag des 21-Jährigen. Das Szenario, das an Norman Bates' Mord an Marion in dem 1960er-Thriller erinnerte, überraschte ihn so sehr, dass er heftig zusammenzuckte und sich noch in der Waschstätte auf den Boden setzen, um herunterzukommen und durchzuatmen. "Warum tut ihr mir das an?", war alles, was das Blockhütten-Nesthäkchen herausbrachte.

Spaßnudel Pat und seine Komplizin Vanessa kamen dagegen aus dem Lachen nicht mehr heraus: "Das war ein Bild für die Götter", amüsierte sich die Barkeeperin. "Wir lagen heulend auf dem Fußboden. Ich habe mir fast in die Hosen gemacht vor Lachen", fügte ihr Buddy hinzu. Na, wenn das nicht noch ein Nachspiel hat...

Pat und Tim, "Big Brother"-Stars
© SAT.1
Pat und Tim, "Big Brother"-Stars
Pat und Tim bei "Big Brother"
© SAT.1
Pat und Tim bei "Big Brother"
Pat Müller, "Big Brother"-Kandidat
© SAT.1
Pat Müller, "Big Brother"-Kandidat
Was sagt ihr zu dem Prank?406 Stimmen
189
Das war megawitzig!
217
Oh Gott, mir wäre das Herz aus der Brust gesprungen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de