Endspurt bei Josephine Welsch (27)! Die einstige Berlin - Tag & Nacht-Darstellerin hat bereits einen Sohn – der demnächst gleich doppelten Geschwister-Zuwachs bekommt. Josephine erwartet Zwillinge und kann es kaum abwarten, ihre Babys in den Armen zu halten. Aktuell ist sie in der 34. Schwangerschaftswoche, lange muss sie sich also nicht mehr gedulden. Doch so groß die Vorfreude auch ist: Inzwischen bereitet ihr der Gedanke an die Geburt schon ein wenig Unbehagen.

"Ich habe alles, ich brauche nichts mehr, außer meine zwei Mäuse", berichtet Josie in einem Instagram-Update. Allerdings wird sie mit Blick auf die bevorstehende Niederkunft immer nervöser: "Langsam kommt ein bisschen Bammel auf vor der Geburt. Das hatte ich bei Tristan gar nicht, aber bei den beiden habe ich Angst, dass es nicht so schön wird wie bei Tristan oder noch schlimmer, dass gar keine natürliche Geburt möglich ist." Auch die Vorstellung, einige Tage im Krankenhaus bleiben zu müssen, sorge für Herzklopfen.

Immerhin lief bei ihrem ersten Nachwuchs alles glatt. "Mit Tristan sind wir ja direkt nach Hause gegangen, in die vertraute Umgebung", erinnert sich die Hundeliebhaberin. Letztlich komme es aber eh so, wie es eben kommt. "Aber das sind genau die Dinge im Leben, die mir Sorgen machen, die, die man nicht beeinflussen kann."

Ultraschallbild von Josephine Welsch' Zwillingen
Instagram / josephine_welsch
Ultraschallbild von Josephine Welsch' Zwillingen
Josephine Welsch mit Schwangerschaftsbauch
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch mit Schwangerschaftsbauch
Josephine Welsch mit ihrem Sohn, Juni 2019
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch mit ihrem Sohn, Juni 2019
Könnt ihr Josephines Sorgen nachvollziehen?1024 Stimmen
916
Total. Mich würde das auch nervös machen.
108
Nein. Wie sie schon sagt: Es kommt, wie's kommt. Kein Grund, nervös zu werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de