Ashley Graham (32) zelebriert öffentlich ihre neue Rolle als Mutter. Dabei zeigt sie nicht nur idealisierte Bilder, wie viele ihrer Kolleginnen, sondern auch die ungeschminkte Wahrheit. Egal, ob Dehnungsstreifen am Bauch, Stillen in der Öffentlichkeit oder unschöne Unterwäsche nach der Geburt – das Model versucht, sich so authentisch wie möglich zu zeigen. So auch in ihrem neusten Posting, bei dem sie sich beim Milchabpumpen filmt.

In besagtem Video auf Instagram macht sie das jedoch auf dem Rücksitz eines Uber, also einer Art Taxi. Die 32-Jährige hat sich bei der ungewöhnlichen Situation mit dem Handy gefilmt und grinst, mit blanker Brust und daran angedockter Milchpumpe, verschmitzt in die Kamera. "Früher habe ich E-Mails beantwortet, während ich im Uber unterwegs war, heute pumpe ich Milch ab, bevor meine Brüste noch explodieren", schreibt sie zu dem kurzen Clip. Die meisten Fans sind begeistert von so viel Natürlichkeit. "Du bist eine Inspiration", schreiben sie etwa in den Kommentaren. "Du bist als Mutter einfach unglaublich." Für die Kurven-Schönheit vermutlich ein Ansporn, weiterhin ihren Alltag als Mutter zu dokumentieren.

Im Januar erst hatte das Supermodel Söhnchen Isaac Menelik Giovanni zur Welt gebracht. Seitdem lassen Ashley und ihr Ehemann Justin Ervin die Welt an ihrem Familienglück teilhaben.

Aschley Graham beim Milchabpumpen
Instagram / ashleygraham
Aschley Graham beim Milchabpumpen
Ashley Graham und Ehemann Justin Ervin mit Söhnchen Isaac Menelik Giovanni
Instagram / ashleygraham
Ashley Graham und Ehemann Justin Ervin mit Söhnchen Isaac Menelik Giovanni
Ashley Graham, Model
Instagram / ashleygraham
Ashley Graham, Model
Ashley Grahams Dehnungsstreifen im Februar 2020
Instagram / ashleygraham
Ashley Grahams Dehnungsstreifen im Februar 2020
Findet ihr das Video zu privat?204 Stimmen
100
Ja, so etwas muss nicht mit der Öffentlichkeit geteilt werden!
104
Nein, das gehört schließlich zu den natürlichsten Dingen auf der Welt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de