Claudia Norberg (49) freut sich über die Freundschaft ihrer Tochter Adeline! Seit mehr als einem Jahr sind die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin und ihr Noch-Ehemann Michael Wendler (47) getrennt. Mit der neuen Freundin des Schlagersängers, Laura Müller (19), hat die 49-Jährige wenig am Hut – [Artikel nicht gefunden] hingegen schon: Die 18-Jährige wohnt mit der Influencerin und Papa Micha in Florida unter einem Dach. Über das gute Verhältnis zwischen den beiden jungen Frauen zeigte sich Claudia jetzt besonders erfreut!

"Ich muss sagen, dass ich sehr froh bin, dass Adeline, so heißt meine Tochter, und Laura sich gut verstehen", verriet Claudia in der MRD Riverboat Talkshow. Die Blondine würde sich hingegen Sorgen machen, wenn sie jeden Tag einen Anruf ihrer Tochter bekäme, bei dem der Sprössling jammert, nicht mit der neuen Liebe des Vaters zurechtzukommen. Doch das war bisher nicht der Fall. "Mein Interesse liegt bei meiner Tochter und dass sie sich wohlfühlt", gestand die Ex-Partnerin des Wendlers.

Auch Claudia besitzt noch ein Zimmer in der Villa des "Egal"-Interpreten. Das soll sich allerdings bald ändern: "Also die Scheidung ist durch und wir haben entschieden, dass ich im Mai dort ausziehe", erklärte die gebürtige Gladbeckerin. Nach dem Auszug will sie in der Nähe ihrer Tochter bleiben. Deshalb wird sich die Reality-TV-Darstellerin nach einer Unterkunft in ihrer Wahl-Heimat Florida umsehen.

Michael Wendler im Februar 2020
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler im Februar 2020
Laura Müller und Adeline Norberg im Januar 2020
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller und Adeline Norberg im Januar 2020
Claudia Norberg im Februar 2020
Instagram / claudia_norberg_wendler
Claudia Norberg im Februar 2020
Hättet ihr gedacht, dass sich Laura und Adeline so gut verstehen werden?486 Stimmen
172
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet!
314
Ja, immerhin sind sie ja fast gleich alt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de