Sie hat wohl die krasseste Typveränderung in der diesjährigen Germany's next Topmodel-Staffel: Kandidatin Anastasia hat in der vergangenen Folge bei Heidi Klums (46) Umstyling einen radikalen Haarschnitt bekommen. Trug sie zuvor ihre Mähne hüftlang und braun, umspielt ihr Gesicht nun ein kurzer, frecher schwarzer Bob mit Pony. Mit dem neuen Schnitt ist die 20-Jährige inzwischen mehr als zufrieden. Doch wie kommt er bei den GNTM-Fans an?

Die Promiflash-Leser sind sich nicht ganz einig: In einer Umfrage nach der Umstyling-Episode (958 Stimmen) [Stand: 29.02.; 12:00] waren rund 70 Prozent (663 Stimmen) von dem kecken Ergebnis überzeugt. Die restlichen 30 Prozent (295 Stimmen) können sich mit dem kurzen Bob noch nicht ganz anfreunden. Sie fanden tatsächlich ihre Naturfrisur deutlich hübscher.

In den Kommentaren auf Nastys Instagram-Account zeigen sich viele von der Einstellung der Berlinerin beeindruckt: "Du hast dich am wenigsten beschwert und die krasseste Veränderung bekommen. Daumen hoch dafür!", schrieb eine Userin begeistert. Für viele ist jetzt schon klar: Durch den edgy Look wird es das Nachwuchsmodel sehr weit bringen. "Zack steht da ein Model!", freute sich ein anderer Fan über ihr neues Haupthaar.

GNTM-Kandidatin Anastasia
Instagram / nasty.bory
GNTM-Kandidatin Anastasia
Anastasia, GNTM-Kandidatin 2020
KAT / MEGA
Anastasia, GNTM-Kandidatin 2020
GNTM-Kandidatin Anastasia
Instagram / nasty.bory
GNTM-Kandidatin Anastasia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de