Herzogin Meghan (38) und Prinz Harrys (35) Rückkehr begeistert nicht alle Briten! Am Donnerstagabend absolvierten die ehemalige Schauspielerin und ihr Ehemann ihren ersten öffentlichen Auftritt seit ihrem Rückzug aus der Königsfamilie. Zahlreiche Fans hatten sehnsüchtig auf die Ankunft der Turteltauben am Londoner Mansions House gewartet und sie dort begrüßt. Unter den Anwesenden waren allerdings auch einige Kritiker: Als Meghan aus dem Auto stieg, ertönten Buh-Rufe!

In einem Video, das Express vorliegt, ist der Auftritt der Sussexes vor der Event-Location zu sehen. In dem Clip steigt Harry als Erster aus dem Auto, öffnet seiner Ehefrau anschließend die Tür und nur wenige Sekunden später schallen ihnen erste missbilligende Rufe entgegen. In weiteren Video-Aufnahmen, die den Abschied der beiden dokumentieren, wiederholt sich das unangenehme Spektakel. Meghan und Harry ließen sich davon aber nicht verunsichern und strahlten für die Fotografen.

Unter die Buh-Rufer hatten sich vermutlich die besonders großen Fans der britischen Monarchie gemischt. Nach dem Rücktritt der Eheleute, der zum sogenannten Megxit erklärt wurde, taten viele Bewunderer der Krone ihre Enttäuschung über die Entscheidung kund. Auch Queen Elizabeth II. (93) soll [Artikel nicht gefunden] ihres Enkels sein.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in London, März 2020
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in London, März 2020
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Queen Elizabeth II. und Prinz Harry auf dem Balkon des Buckingham-Palastes in London im Juni 2013
Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Harry auf dem Balkon des Buckingham-Palastes in London im Juni 2013
Was sagt ihr zu den Buh-Rufen der Fans?5231 Stimmen
2032
Wie fies! Das hätte echt nicht sein müssen.
3199
Ich verstehe die Enttäuschung der Leute!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de