Damit haben die Juroren jetzt nicht gerechnet! Seit wenigen Wochen läuft endlich wieder The Voice Kids über die deutschen TV-Mattscheiben. In diesem Jahr suchen Lena Meyer-Landrut (28), Max Giesinger (31), Sasha (48) und die Band Deine Freunde nach Deutschlands jüngsten Gesangstalenten. In der heutigen Folge fiel gleich von Anfang ein Kandidat besonders auf: Miguel überraschte die Jury mit einer coolen Schlager-Performance!

Der elfjährige Miguel aus Stuttgart outete sich von Anfang an als Schlager-Star und gab von Helene Fischer (35) den Song "Lieb mich dann" zum Besten – damit traf er voll ins Schwarze. "Du hast das so schön vorgetragen, gerade in den Strophen war so viel Gefühl", zog Max sein Fazit. Auch Sasha war hin und weg von dem jungen Talent: "Du hast extrem gefühlvoll gesungen. Du warst so drin in dem Song." Letztendlich entschied sich Miguel für den 48-Jährigen.

Doch nicht nur die Coaches waren von dem Stuttgarter verzaubert – auch die Twitter-User kamen aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. "Ein Schlagerfan bei 'The Voice Kids'? Finde ich gut", "Ich finde es gut, dass ein so junger Junge Schlager singt" oder "Ich hab dauerhaft Tränen in den Augen. Das fängt gut an", schrieben einigen Fans auf der Plattform.

Max Giesinger bei "The Voice Kids" 2020
SAT.1 / André Kowalski
Max Giesinger bei "The Voice Kids" 2020
Die Coaches von "The Voice Kids" 2020
© SAT.1/André Kowalski
Die Coaches von "The Voice Kids" 2020
Sasha, "The Voice Kids"-Juror
© SAT.1/André Kowalski
Sasha, "The Voice Kids"-Juror
Wie fandet ihr den Auftritt?325 Stimmen
308
Echt super!
17
Na ja, die Performance war okay...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de