Na, das hat sich Lena Meyer-Landrut (28) bestimmt anders vorgestellt. Am heutigen Sonntagabend startete die neue Staffel von The Voice Kids und auch die ehemalige Eurovision Song Contest-Gewinnerin nahm wieder in einem der vier roten Coach-Sesseln Platz. Der Kampf um die jungen Gesangstalente ist also eröffnet. Und Lena legte sich schon in Folge eins so richtig ins Zeug – leider vergebens.

Als Lisa-Marie Leona Lewis (34) Hit "Run" zum Besten gab, war es um alle Coaches gesehen. Jeder wollte die 14-Jährige für sein Team gewinnen. Lena griff dabei ganz tief in die Trickkiste. Sie stimmte "Marry You" von Bruno Mars (34) an, fiel dabei mit einer Ringschatulle vor ihr auf die Knie und machte ihr einen Heiratsantrag. Doch die Schülerin schien davon wenig beeindruckt, denn sie gab der Musikerin einen Korb und entschied sich stattdessen für deren Konkurrenten Sasha (48).

Sichtlich frustriert sah Lena zu, wie der 48-Jährige, seinen neuen Schützling begrüßte. "Das ist auf jeden Fall der erste Antrag, den ich je gemacht habe und bestimmt auch der letzte. Das ist ein bleibendes Trauma", betonte sie nach der Niederlage.

Lena Meyer-Landrut , Musikerin
© SAT.1/André Kowalski
Lena Meyer-Landrut , Musikerin
Sasha, "The Voice Kids"-Juror
© SAT.1/André Kowalski
Sasha, "The Voice Kids"-Juror
Lisa Marie, "The Voice Kids"-Teilnehmerin
© SAT.1/André Kowalski
Lisa Marie, "The Voice Kids"-Teilnehmerin
Hättet ihr gedacht, dass Lisa-Marie Lena einen Korb gibt?921 Stimmen
265
Nein, ich bin echt baff!
656
Ja, warum denn nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de