Die DSDS-Jury hat ab sofort nicht mehr nur im Casting ein Mitspracherecht bei Entscheidungen bezüglich der Kandidaten! Am Samstag wird die erste große Liveshow des beliebten Casting-Formats mit den sieben Top-Sängern laufen. Chiara, Joshua, Lydia, Marcio, Paulina, Ramon und Ricardo dürfen ihr Können dann live unter Beweis stellen. In den bisherigen Staffeln entschieden allein die Zuschauer per Votings, wer eine Runde weiterkommt und wer den Contest verlassen muss. Ab jetzt werden jedoch auch die Juroren Einfluss auf das Voting-Ergebnis nehmen!

Denn dank einer Regeländerung können nun zusätzlich Dieter Bohlen (66), Oana Nechiti (32), Pietro Lombardi (27) und Xavier Naidoo (48) ihren Gesangslieblingen ein wenig auf die Sprünge helfen! Jeder Juror wird in den Liveshows eine goldene CD auf dem Pult stehen haben, die jeweils fünf Prozent Stimmanteil symbolisiert, wie RTL verrät. Im Laufe der Show muss jedes Jury-Mitglied dem Sänger, der ihn mit seinem Auftritt am meisten überzeugen konnte, diese CD überreichen. Im Anschluss werden die Jurorenprozente mit dem Voting-Ergebnis der Zuschauer verrechnet.

Diese Neuerung soll allerdings nur in den ersten drei Shows zum Tragen kommen. Im Finale, in dem vier Musiker um den DSDS-Titel kämpfen, entscheiden wieder exklusiv die Zuschauer über die Gesangskrone!

Oana Nechiti, Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Dieter Bohlen im finalen DSDS-Recall 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Oana Nechiti, Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Dieter Bohlen im finalen DSDS-Recall 2020
Die DSDS-Liveshow-Kandidaten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Die DSDS-Liveshow-Kandidaten 2020
DSDS-Kandidaten im Recall 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Kandidaten im Recall 2020
Wie findet ihr die Regeländerung?2019 Stimmen
1393
Toll! Das wird bestimmt richtig spannend!
626
Irgendwie blöd. Ich mochte die alte Regelung lieber!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de