Aaron Carter (32) steigen die Damen zu Kopf – im wahrsten Sinne des Wortes! Erst vergangenes Jahr verwunderte der Bruder von Nick Carter (40) mit einer Körperverzierung die Fans: Im September ließ er sich ein Medusa-Tattoo stechen – und zwar direkt ins Gesicht! Damals erklärte er, dass die weibliche Figur aus der griechischen Mythologie auf seiner Schläfe ihn vor negativer Energie schützen soll. Mittlerweile ist aber nicht nur die auf seinem Kopf vertreten: Aaron verewigte nun seine aktuelle Freundin auf seiner Stirn.

Brandneue Vlogs auf YouTube zeigen Aaron nach einem kürzlichen Friseurbesuch – und offensichtlich ebenfalls einem Termin bei seinem Tätowierer. Mit aus dem Gesicht gestylten Strähnen gewährt der US-Amerikaner freie Sicht auf den Bereich über seiner rechten Augenbraue, wo er neuerdings den Namen seiner Freundin trägt. "Melanie" steht nun in Schreibschrift auf seiner Gesichtshälfte – und das in einer beachtlichen Größe! Wie seine Liebste diese Widmung findet, ist unklar.

Wie lange die Turteltauben bereits ein Paar sind, ist auch unbekannt – offiziell bestätigten die beiden ihre Liaison allerdings am 5. Januar. Seither machten Aaron und Melanie bereits so einige Trips miteinander und wirken sehr verliebt. Bleibt abzuwarten, ob diese Beziehung auch so lang wie die Körperkunst hält!

Aaron Carters Medusa-Tattoo
Instagram / aaroncarter
Aaron Carters Medusa-Tattoo
Melanie Martin und Aaron Carter im Februar 2020
Instagram / aaroncarter
Melanie Martin und Aaron Carter im Februar 2020
Melanie Martin und Aaron Carter in Amsterdam
Instagram / missmelaniemartin
Melanie Martin und Aaron Carter in Amsterdam
Was sagt ihr zu dem Tattoo?1361 Stimmen
1329
Absolut furchtbare Idee!
32
Der Einfall beweist, dass er wirklich in Melanie verliebt ist!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de