Die Schlagzeilen hören nicht auf! Aaron Carter (31) ist aktuell aus den Nachrichten nicht mehr wegzudenken: Erst kürzlich erwirkten seine Geschwister Nick (39) und Angel Carter (31) eine einstweilige Verfügung gegen ihn – weil er angeblich damit gedroht habe, Nicks Frau zu ermorden, und schwere psychische Probleme habe. In der Vergangenheit war er auch mit Drogenmissbrauch in Verbindung gebracht worden. Jetzt machte er wieder von sich reden: Er ließ sich ein großes Tattoo im Gesicht stechen!

Auf Instagram teilte Aaron am Samstag zwei Spiegelselfies. Während er auf dem einen noch einen Pulli trägt, posiert er auf dem anderen mit freiem Oberkörper. Die nackte Haut ist aber nicht der Hingucker – sondern vielmehr Aarons Gesicht: Seine Schläfe wird nun nämlich von einem großen Medusa-Tattoo geziert, das bis unter sein Auge reicht.

Zahlreiche Fans sind von dieser Entscheidung geschockt. In den Kommentaren finden sich Aussagen wie "Was hat er nur mit seinem Gesicht gemacht?" oder "Ich kann es nicht glauben, dass dieses Tattoo wirklich echt ist! Du warst ohne wirklich gutaussehend". Immerhin verteidigen einige andere User den Sänger auch: "Also wenn ein anderer Star sich das Gesicht tätowieren lässt, ist das okay... Wenn Aaron das macht, dann ist er manisch und verrückt... Ich verstehe", schrieb ein Befürworter des Tattoos sarkastisch.

Nick, Angel und Aaron Carter im Juli 2006Getty Images
Nick, Angel und Aaron Carter im Juli 2006
Aaron Carter, SängerInstagram / aaroncarter
Aaron Carter, Sänger
Aaron Carter in Los Angeles, 2017SIPA PRESS / ActionPress
Aaron Carter in Los Angeles, 2017
Was haltet ihr von Aarons Medusa-Tattoo?4710 Stimmen
288
Finde ich echt cool.
4422
Geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de