So ganz hat sich Diana June noch nicht an ihre neue Mutter-Rolle gewöhnt! Im Januar änderte sich das Leben der YouTuberin komplett: Sie brachte ihr erstes Kind zur Welt. Dass die Freude über das Söhnchen nicht größer sein könnte, zeigt die Brünette immer wieder mit ihren Social-Media-Beiträgen. Allerdings fehlt Diana hin und wieder dann doch etwas aus ihrer Schwangerschaftszeit: Sie verriet nun, dass sie doch glatt ihren Babybauch vermisst!

Auf Instagram postete Diana nun ein altes Foto, dass sie noch mit runder Körpermitte zeigt. Dazu gab es von der Influencerin einige ganz nostalgische Zeilen: "Kennt ihr das, man guckt sein Kind an und guckt dann diese Schwangerschaftsbilder an und denkt: 'War mein Baby wirklich all die Monate da drin?'", begann sie ihren Throwback-Posting-Text. Eine unglaubliche Erfahrung, die Diana nach wie vor noch hin und wieder zurückwünscht: "Ich dachte nicht, dass ich meinen Bauch vermissen werde. Ich finde schwangere Frauen so süß und schön, irgendwie ist da immer ein bisschen Magie dahinter."

Ihr Baby Adrian zum Anfassen will sie aber wohl dennoch nicht missen. Erst kürzlich gab der Webstar ein niedliches Update zum Alltag mit Kind und offenbarte: "Ich schnuppere den ganzen Tag an seinem Kopf. Ich liebe diesen Babyduft." Auch über die Erscheinung – mit seinen Bäckchen, dem Schmollmund und blauen Kulleraugen – schwärmte Diana ganz verzückt.

Diana June mit ihrem Sohn Adrian, Februar 2020
Instagram / di.anajune
Diana June mit ihrem Sohn Adrian, Februar 2020
Diana June im Februar 2020
Instagram / di.anajune
Diana June im Februar 2020
Diana June mit ihrem Sprössling Adrian, Februar 2020
Instagram / di.anajune
Diana June mit ihrem Sprössling Adrian, Februar 2020
Hättet ihr gedacht, dass Diana ihren Babybauch vermisst?78 Stimmen
62
Ja, irgendwie kann ich mir schon vorstellen, dass man sich den Babybauch hin und wieder zurückwünscht.
16
Nein, das hätte ich eher nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de