Anzeige
Promiflash Logo
RTL stellt klar: Keine Rückkehr zu DSDS für Xavier NaidooGetty ImagesZur Bildergalerie

RTL stellt klar: Keine Rückkehr zu DSDS für Xavier Naidoo

12. März 2020, 12:42 - Promiflash

Xavier Naidoo (48) wird am kommenden Samstag bei der ersten DSDS-Liveshow nicht am Jury-Pult sitzen. Das wurde am gestrigen Mittwoch bekannt – der Grund: Im Netz kursierte ein Video von ihm, das von vielen Usern als rassistisch empfunden wurde. Xavier selbst wies diesen Vorwurf vehement zurück. Trotzdem verlor er dadurch seinen Jury-Posten in der Castingshow – und das offenbar endgültig: Ein Comeback ist demnach ausgeschlossen.

Das verkündete der Sender RTL nun in einer offiziellen Pressemitteilung. Der Musiker sei noch immer nicht auf das Angebot eingegangen, seine widersprüchlichen Aussagen zu erklären. Aufgrund der zahlreichen Reaktionen hätten die Verantwortlichen sich aber eigentlich eine öffentliche Diskussion mit ihm gewünscht. "Dazu ist es aber nicht gekommen. Deshalb wird es für ihn keine Rückkehr zu DSDS geben", betonte eine Pressesprecherin.

Bei der anstehenden Liveshow am Samstag werden nur Oana Nechiti (32), Dieter Bohlen (66) und Pietro Lombardi (27) die Auftritte der Top Sieben bewerten. "Wie es bei den weiteren Liveshows aussieht, werden wir zeitnah bekannt geben", erklärte der Sender. Würdet ihr euch einen Ersatz-Juroren wünschen? Stimmt ab!

TVNOW / Stefan Gregorowius
Die Jury von DSDS 2020
Getty Images
Die Söhne Mannheims posieren
TVNOW / DSDS
Die DSDS-Jury 2020
Würdet ihr euch einen Ersatz-Juroren wünschen?2372 Stimmen
1877
Nein, Xavier kann man nicht ersetzen.
495
Ja, zu dritt ist die Jury irgendwie unvollständig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de