Die Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf das Coronavirus machen auch vor den deutschen TV-Shows nicht Halt. Erst am Donnerstag hatte RTL bekannt gegeben, dass sie während Sendungen wie Let's Dance und DSDS auf ein Publikum vor Ort verzichten. Lediglich Freunde und Familien der Kandidaten dürfen in den Sälen mit vor Ort sein und ihre Lieben unterstützen. Für die Tanzshow heute Abend wird das eine Premiere, zu der sich nun auch Jury-Urgestein Joachim Llambi (55) öffentlich äußert.

Auf Instagram meldet sich der einstige Profi-Tänzer zuversichtlich und motivierend zu Wort: "Heute Abend, 20:15 Uhr live bei RTL, die dritte Entscheidungsshow von 'Let's Dance'. Leider ohne Zuschauer, aber dafür mit viel Spaß." Das Team wolle den Zuschauern ein wenig Freude nach Hause bringen in diesen "schwierigen Zeiten". Auch sein Kollege Jorge Gonzalez (52) verspricht: "Auch ohne Publikum wird die Show mega."

Zwar werden im Saal keine Zuschauer dabei sein, doch wie man die Profi-Tänzerinnen und -Tänzer kennt, wird es an den nötigen Jubelrufen und Anfeuerungsschreien für die einzelnen Paare kaum fehlen. Das Team ist für seinen guten Zusammenhalt und gegenseitigen Support bekannt.

Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei einer "Let's Dance"-Show
TV NOW
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei einer "Let's Dance"-Show
Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez und Motsi Mabuse bei "Let's Dance"
"Lert's Dance"-Profis 2020
Instagram / erichklann
"Lert's Dance"-Profis 2020
Schaltet ihr "Let's Dance" heute erst recht ein?1455 Stimmen
1208
Unbedingt, das muss unterstützt werden.
247
Nein, ich bin trotzdem kein Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de