Und wieder muss ein Let's Dance-Star das Parkett räumen! Heute Abend mussten die diesjährigen Kandidaten einmal mehr unter erschwerten Bedingungen ihren Tanz performen. Nachdem in der vergangenen Woche wegen der Corona-Krise nur noch Freunde und Bekannte im Studio zusehen durften, ist heute nur noch die Minimal-Besetzung vor Ort. Auch die VIPs mussten sich statt in der Kandidaten-Lounge auf den Rängen mit genügend Abstand verteilen. Dennoch musste ein Star heute ausscheiden – wen hat es erwischt?

Für Loiza Lamers (25) hat es leider nicht gereicht. Doch überraschend kam das nicht wirklich: Schon von der Jury musste sie eine mittelmäßige Bewertung mit 16 Punkten einstecken. In ihrer Rumba mit Profi Andrzej Cibis (32) fehlten Juror Joachim Llambi (55) beispielsweise die grundlegenden Schritte: "Die Musik war langsam genug, aber du warst nur mit dir selbst beschäftigt und hast nicht aktiv mit deinem Partner interagiert." Zittern mussten mit der Rausgeworfenen die Moderatorin Ulrike von der Groeben (62) und Trödel-Profi Sükrü Pehlivan (47).

John Kelly (53) konnte heute nicht auftreten. Aufgrund eines Krankheitsfalls in der Familie pausierte der Sänger am Freitagabend – und konnte somit auch nicht von den Zuschauern nach Hause geschickt werden. Was sagt ihr zum Rauswurf von Loiza Lamers?

Loiza Lamers und Andrzej Cibis bei "Let's Dance" 2020
Getty Images
Loiza Lamers und Andrzej Cibis bei "Let's Dance" 2020
Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ulrike von der Groeben und Valentin Lusin
Sükrü Pehlivan und Alona Uehlin
TVNOW / Stefan Gregorowius
Sükrü Pehlivan und Alona Uehlin
Was sagt ihr zum Rauswurf von Loiza Lamers?1393 Stimmen
649
Absolut verdient – die Leistung hat nicht gereicht.
744
Absolut unverdient, andere waren VIEL schlechter!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de