Sie hat es schon wieder getan! Im November vergangenen Jahres hatte Iskra Lawrence (29) stolz verkündet, mit ihrem Partner Philip Payne das erste gemeinsame Kind zu erwarten. Seitdem ließ die Blondine ihre Community mit regelmäßigen Unterwäsche- oder Bikini-Pics fleißig an der Entwicklung ihres Babys und ihres Bäuchleins teilhaben. Jetzt zeigt sie sich wieder äußerst freizügig – diesmal für einen guten Zweck.

Auf dem geteilten Foto präsentiert die 29-Jährige sich in einem blauen, knappen Bikini, in dem sie ihre Wölbung gekonnt und voller Stolz in Szene setzt. Ihre Haare trägt die Influencerin offen, aber mit einem Zopfgummi etwas aus dem Gesicht gebunden. Dabei lächelt sie sanft und hält ihre runde Körpermitte glücklich vor die Kamera. In dem Instagram-Post ruft das kurvige Model ihre Follower außerdem dazu auf, für eine Organisation zu spenden, die Leben essgestörter Menschen retten soll. Für den Beitrag erntet sie etliche Likes und unterstützende Kommentare ihrer Fans. Die bezeichnen ihren Look unter anderem als "süß" und "wunderschön".

Doch so viel Lob erntet die baldige Mutter nicht immer für ihre freizügigen Fotos: Da sie sich gerne leicht bekleidet zeigt, hat sie auch schon hässliches Feedback erhalten und wurde gemobbt. Doch für alle Hater hatte die schöne Frau kürzlich diese Message: "Das ist für jeden, der schon einmal FETT genannt wurde", schrieb sie auf Instagram und ergänzte: "Meinungen sind wie Arschlöcher - jeder hat eins!"

Iskra Lawrence, Model
Getty Images
Iskra Lawrence, Model
Plus-Size Model Iskra Lawrence im März 2020
Instagram / iskra
Plus-Size Model Iskra Lawrence im März 2020
Iskra Lawrence und Philip Payne im Mai 2019
Getty Images
Iskra Lawrence und Philip Payne im Mai 2019
Wie findet ihr es, dass das Plus-Size-Model sich häufig freizügig präsentiert?107 Stimmen
90
Ich finde es völlig in Ordnung – das kann ja jeder selbst entscheiden!
17
Ich finde es als Schwangere eher unpassend!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de