Shannen Doherty (48) muss einen schrecklichen Verlust verkraften. Bei der Schauspielerin ist vor einem Jahr wieder Brustkrebs diagnostiziert worden, seitdem kämpft sie erneut gegen die aggressive Krankheit. Wie bei ihrer ersten Diagnose war stets ihre gute Freundin Deborah Waknin-Harwin an ihrer Seite gewesen. Auch bei ihr wurde vor vier Jahren Krebs festgestellt. Nun macht Shannen im Netz eine traurige Nachricht öffentlich: Die Stylistin ist verstorben.

In einem langen Instagram-Statement trauert die ehemalige Charmed-Darstellerin offen um Deborah. "Wir waren mehr als beste Freundinnen. Wir waren Schwestern", schreibt sie. In ihrer gemeinsamen Zeit hätten sie so vieles erlebt – Beziehungen, Hochzeiten, Scheidungen, Tränen und Freude. "Vor rund 28 Jahren traf ich Deborah und sie hat es geschafft, dass ich mich in eine sehr enge rote Hose quetschte. Wir wurden sofort Freundinnen. Eine Freundschaft, die 28 Jahren angedauert hat, gewachsen ist und von uns beiden geliebt wurde", erzählt Shannen.

Sarah Michelle Gellar (42) war eine gemeinsame Freundin der beiden Frauen – auch sie drückt ihre Trauer auf ihrem Social-Media-Account aus: "Deb hat uns nun verlassen, aber ich weiß, dass sie immer noch in unseren Herzen ist." Sie sei dankbar für ihre Freundin gewesen; Deborah sei jahrelang immer für sie da gewesen.

Shannen Doherty und Deborah Waknin-Harwin
Instagram / theshando
Shannen Doherty und Deborah Waknin-Harwin
Shannen Doherty und Deborah Waknin-Harwin
Instagram / theshando
Shannen Doherty und Deborah Waknin-Harwin
Sarah Michelle Gellar, Shannen Doherty und Deborah Waknin-Harwin
Instagram / sarahmgellar
Sarah Michelle Gellar, Shannen Doherty und Deborah Waknin-Harwin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de