Im Februar ging Shannen Doherty (48) mit einer schockierenden Nachricht an die Öffentlichkeit: Sie hat wieder Brustkrebs. Nachdem sie die Krankheit 2017 eigentlich besiegt hatte, ist sie nun aggressiver denn je zurück und befindet sich im Endstadium. Shannen gibt sich jedoch tapfer – für sich selbst und auch für andere Erkrankte. Denn sie selbst weiß nur zu gut, wie verletzend der Haarausfall durch die Chemotherapie für eine Frau ist. Mit einem intimen Clip macht der Charmed-Star Betroffenen deshalb Mut!

In einem Instagram-Clip lässt Shannen sich von ihrer Freundin, Model Anne Marie Kortright, die Haare abrasieren. "Das ist einige Jahre her. Die Chemo führte dazu, dass die Haare büschelweise ausfielen. Ich war am Boden zerstört. Ich war krank, besorgt, gestresst, und der Haarausfall war nur eine weitere Erinnerung daran, wie schlimm es war", erklärte die 48-Jährige. Deshalb stand ihr Entschluss fest: Die Haare müssen ab! Sofort sei ihre Freundin damals mit einem Rasierer zu ihr geeilt. "Sie machte eine schreckliche Sache, rührend, lustig, unvergesslich, erträglich", erinnerte Shannen sich an den Moment der Rasur zurück.

Bis heute sei sie dem Model für diesen Beistand unendlich dankbar. Ihren Beitrag nutzt Shannen deshalb auch dazu, Anne eine Liebeserklärung über ihre besondere Freundschaft zu machen. Sie sei nicht nur schön von außen, sondern auch von innen. "Ich schätze dich, ich bin von dir abhängig und liebe dich so sehr", schwärmte die Schauspielerin von der Puertoricanerin.

Shannen Doherty, 2016
Splash News
Shannen Doherty, 2016
Anne Marie Kortright und Shannen Doherty
Instagram / theshando
Anne Marie Kortright und Shannen Doherty
Shannen Doherty im Oktober 2019
Getty Images
Shannen Doherty im Oktober 2019
Folgt ihr Shannen auf Instagram?284 Stimmen
119
Na klar, ihre Posts machen mir Mut!
165
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de