Ein wahres Fest für Reality-TV-Fans: Heute Abend flimmerte die allererste Folge von Promis unter Palmen über die TV-Bildschirme! In dem brandneuen Format kämpfen zehn Prominente vor der traumhaften Kulisse Thailands in verschiedenen Challenges um den Sieg – und vor allem die stolze Siegprämie von 100.000-Euro. Doch für einen von ihnen hat sich dieser Traum schon erledigt: Als erster seine Koffer packen musste...

... Ennesto Monté (45)! Am Ende lag die schwere Entscheidung beim Gewinnerteam – in dieser Folge Tobias Wegener (26), Matthias Mangiapane (36), Claudia Obert, Evanthia Benetatou (27) und Ronald Schill (61). Die fünf mussten zwischen den beiden VIPs wählen, die Carina Spack (23) zuvor nominiert hatte: Ennesto und Désirée Nick (63). Warum? Zu ihnen hatte Carina die geringste Verbindung aufgebaut. Bis zum Schluss war nicht eindeutig, wer gehen muss. Teamkapitän und Love Island-Beau Tobi war schließlich das Zünglein an der Waage und entschied sich – schweren Herzens – für den Partysänger.

Ennesto nahm seinen Exit überaus sportlich. Zwar sah man dem 45-Jährigen seine Enttäuschung deutlich an – er ließ es jedoch nicht an seinen Kollegen aus: "Alles cool, alles cool", betonte der Frauenheld nach dem Voting. "Danke trotzdem, ihr habt alle schöne Worte gesagt, das passt so für mich." Seid ihr überrascht, dass es ihn als ersten getroffen hat? Stimmt ab!

Ennesto Monté bei "Promis unter Palmen"
© SAT.1 / Richard Hübner
Ennesto Monté bei "Promis unter Palmen"
Ennesto Monté, Désirée Nick und Bastian Yotta bei "Promis unter Palmen"
© SAT.1 / Richard Hübner
Ennesto Monté, Désirée Nick und Bastian Yotta bei "Promis unter Palmen"
Ennesto Monté im März 2017
ActionPress
Ennesto Monté im März 2017
Seid ihr überrascht, dass es Ennesto als ersten getroffen hat?2794 Stimmen
1086
Ja, damit habe ich echt nicht gerechnet...
1708
Nein, das hatte ich mir schon gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de