Die Germany's next Topmodel-Girls fahren die Ellenbogen aus! Am heutigen Donnerstag stand für die Laufsteg-Anwärterinnen ein aufregendes Erlebnis auf dem Plan: Nach mehreren Wochen im Model-Loft ging es endlich in die langersehnte Luxus-Villa. Dort warteten nicht nur weiche Betten und große Badezimmer auf die Mädels, sondern auch jede Menge Geschenke – und um die zu ergattern, war den Girls jedes Mittel recht, wie man schon im Trailer sehen konnte. In der Folge waren dann alle Details zu sehen: Im wilden Kampf um die Präsente stellte Anastasia (20) ihrer Konkurrentin Larissa versehentlich sogar ein Bein!

"Auf einmal höre ich nur einen lauten Knall, drehe mich um und Larissa liegt auf dem Boden!", schilderte Lijana den kritischen Vorfall. Larissa selbst erinnerte sich anschließend ebenfalls an das kleine Unglück: "Dann wurde ich umgerannt, das hat die anderen ja nicht gejuckt. Also Nasti meinte, sie hat mir aus Versehen ein Bein gestellt! Keiner nimmt hier Rücksicht auf irgendwen!" In weiteren Sequenzen sah man dann die Konsequenzen des Zusammenstoßes: Über das gesamte Schienbein der Blondine zog sich eine lange Schürfwunde.

Dass ihre Mitstreiterin sie für die Geschenke angeblich so rigoros zur Seite geschubst hatte, sorgte bei Larissa zum Umdenken: "Ich dachte, ich könnte sie ein bisschen einschätzen, aber in dem Moment hat es mein Bild von ihr komplett verändert!", zweifelte die Frankfurterin an Anastasias Absichten.

Larissa und Lijana, GNTM-Kandidatinnen
Instagram / lijana.gntm2020.official
Larissa und Lijana, GNTM-Kandidatinnen
Larissa Neumann im März 2020
Instagram / larissa.gntm2020.official
Larissa Neumann im März 2020
Anastasia, Model
Instagram / anastasia.gntm2020.official
Anastasia, Model
Was sagt ihr zu dem Vorfall?1614 Stimmen
346
Das war echt fies von Anastasia! Sie hätte echt aufpassen sollen.
1268
Die übertreiben total. Das war ein Versehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de