Boris Johnson (55) hat Corona! Das Virus hält seit Wochen die gesamte Welt in Atem und immer mehr Menschen werden positiv getestet, hierzulande ebenso wie in anderen Ländern. Mittlerweile gehören auch viele Promis zu den Erkrankten, unter anderem Hollywood-Star Tom Hanks (63) und seine Ehefrau Rita Wilson (63). Und nun meldet sich auch der britische Premierminister mit derselben Nachricht zu Wort!

Der Politiker machte die Neuigkeit auf seinem Twitter-Account öffentlich: "Über die letzten 24 Stunden habe ich leichte Symptome entwickelt und wurde positiv auf das Coronavirus getestet." Er würde sich nun zurückziehen in Quarantäne und seinen Pflichten als Premierminister über Videokonferenzen nachgehen, bis er den Virus überwunden hat. "Zusammen werden wir es besiegen", betonte der 55-Jährige optimistisch.

Boris Johnson ist aber nicht der erste berühmte Brite, der nun zu den Infizierten zählt. Prinz Charles (71) hatte extra aufgrund des gesundheitlichen Risikos eine Reise durch Bosnien und Herzegowina, Zypern und Jordanien abgesagt – und trotzdem: Nach einem offiziellen Statement des Buckingham Palasts vor wenigen Tagen ist klar, dass der Royal sich angesteckt hatte. Doch auch er hat nur leichte körperliche Beschwerden.

Boris Johnson in London Juli 2018
Getty Images
Boris Johnson in London Juli 2018
Boris Johnson im Telefonat mit der Queen, März 2020
Instagram / theroyalfamily
Boris Johnson im Telefonat mit der Queen, März 2020
Prinz Charles im Februar 2018
Getty Images
Prinz Charles im Februar 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de