Victoria Beckham (45) muss sich jetzt erst mal als Lehrerin versuchen! Auch in London, wo das Ex-Spice Girls-Mitglied mit seiner Familie wohnt, sind mittlerweile wegen der aktuellen weltweiten Lage die Schulen geschlossen. Ihre Söhne Brooklyn (21) und Romeo (17) dürften aus dem Gröbsten raus sein, Cruz (15) scheint sich als Teenie ebenfalls selbst mit seinem Schulstoff befassen zu können, Töchterchen Harper (8) braucht allerdings ein wenig Unterstützung – und da ist ihre Mama nun gefragt. Langweilig soll das aber nicht werden: Victoria will sie mit moderner Technik unterrichten und läutet dies nun mit einem witzigen Throwback-Pic ein!

"Team Victoria Beckham arbeitet von zu Hause aus. Und für diejenigen von uns mit Kindern: Wir arbeiten auch um einen Stundenplan herum. Lächle trotzdem weiter!", schrieb die 45-Jährige unter ein Erinnerungsfoto auf Instagram. Dem Look des Oldschool-PCs nach zu urteilen, scheint der Schnappschuss noch aus ihrer Zeit als Posh Spice zu stammen.

Allen Eltern, denen es ähnlich geht, wie ihr und David Beckham (44), möchte sie außerdem Mut machen: "Solange das unsere neue Normalität ist, werden wir das Ganze positiv gestalten (jegliche Technik ist erlaubt)!" Und die Schule zu Hause scheint schon gut zu funktionieren: Victoria teilte Anfang der Woche einen kurzen Clip, in dem die Achtjährige zu sehen ist, wie sie an einem Tablet Mathe-Aufgaben löst.

Victoria Beckham mit ihrer Tochter Harper Seven
Instagram / victoriabeckham
Victoria Beckham mit ihrer Tochter Harper Seven
Victoria Beckham im März 2020
Instagram / victoriabeckham
Victoria Beckham im März 2020
Harper Beckham bei ihrer Taufe
Instagram / victoriabeckham
Harper Beckham bei ihrer Taufe
Könnt ihr es verstehen, dass Victoria beim Unterrichten lieber auf Technik setzt?155 Stimmen
145
Auf jeden Fall, das gehört heutzutage doch dazu!
10
Nein, ich hätte das an ihrer Stelle anders gehandhabt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de