Sie ist eine von zehn kampflustigen Promis, die am Ende ihre Heimreise 100.000 Euro reicher antreten könnten – aber ist Promis unter Palmen-Star Janine Pink (32) überhaupt scharf auf diese Summe? Dass sich die Köln 50667-Bekanntheit ausgezeichnet auf dem Siegertreppchen machen würde, bewies sie bereits in der letzten Staffel von Promi Big Brother, die sie als Gewinnerin verließ. In ihrem aktuellen Projekt geht es die Daily-Beauty aber total gelassen an, wie sie nun Promiflash offenbarte!

"Ich bin niemand, der jetzt sagt: 'Ich will unbedingt gewinnen.' Ich will Spaß haben und eine coole Zeit haben und wer das sagt, der hat schon gewonnen. Ich hoffe, dass wir gerade in der aktuellen Zeit den Leuten ein bisschen Ablenkung mit Spaß vermitteln können", gab Janine ihre Beweggründe für ihre Teilnahme preis. So seien ihr Erfahrungen stets viel mehr wert, als es ein Sümmchen je sein könnte.

Übrigens war sie auch mit dieser Einstellung in den TV-Knast gezogen! "Ich habe ja auch bei 'Promi Big Brother' teilgenommen und habe nicht gesagt: 'Ich will unbedingt gewinnen', sondern 'Ich will einfach Spaß haben und schauen, wohin mich das führt.' Und genau so war es für mich auch bei 'Promis unter Palmen'", erklärt Janine. Genau diese Einstellung hatte ihr viele Sympathiepunkte von den Zuschauern verschafft – ob das in der tropischen Sat.1-Show wohl wieder der Fall sein wird?

Janine Pink, Schauspielerin
Instagram / janinepinkofficial
Janine Pink, Schauspielerin
Janine Pink, TV-Star
Instagram / janinepinkofficial
Janine Pink, TV-Star
Wie findet ihr es, dass Janine die Sache so gelassen sieht?430 Stimmen
400
Total sympathisch!
30
Ein wenig mehr Ehrgeiz sollte schon da sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de