Eigentlich sollte Kailyn Lowry (28) erneut männlichen Nachwuchs bekommen. Der Teen Mom-Star hat bereits drei Jungs: Isaac (10), Lincoln (6) und Lux (2). Aktuell ist Kailyn zum vierten Mal schwanger und hat erst Mitte Februar mitgeteilt, dass ihre Söhne ein Brüderchen bekommen. Aber ist dem gar nicht so? Geht ihr sehnlichster Wunsch nach einer Tochter etwa doch in Erfüllung? Ein Post im Netz stiftet Verwirrung unter den Fans.

Mit einigen Ultraschallbildern verkündete die 28-Jährige via Instagram das vermeintliche Geschlecht ihres Mini-Mes. "Ich hatte ein Date mit meinem Baby-Boy", kommentierte sie den Schnappschuss. Schon wenige Wochen später gab sie jetzt auf ihrem Social-Media-Profil jedoch eine eher unerwartete Antwort: Bei einer Fragerunde in ihrer Insta-Story wollte ein Follower von Kailyn wissen, ob sie genervt sei, dass sie schon wieder einen Sohn bekommt. Die Reaktion der Reality-TV-Darstellerin: "Ich bin nicht genervt. Ich hatte noch mal einen Termin bei meinem Arzt, zur Bestimmung des Geschlechts." Anschließend teilte sie ein Foto mit Babybauch und schrieb dazu: "Ich bekomme ein Mädchen!"

Hat sich Kailyns Doktor etwa vertan? Wohl eher nicht – im Gegenteil. Auf ihrem Account verweist Kailyn auf einen Artikel des Onlineportals The Hollywood Gossip. Darin wird berichtet, dass die Amerikanerin angeblich eine aufwendige und vor allem teure medizinische Technik hat anwenden lassen, die das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes beeinflussen kann. Für rund 16.600 Euro könne man so bis zu einem bestimmten Zeitpunkt während der Schwangerschaft die Entwicklung des Babys steuern.

Kailyn Lowry mit ihren Söhnen Isaac, Lincoln und Lux im Mai 2019
Instagram / kaillowry
Kailyn Lowry mit ihren Söhnen Isaac, Lincoln und Lux im Mai 2019
Kailyn Lowry, "Teen Mom"-Star
Instagram / kaillowry
Kailyn Lowry, "Teen Mom"-Star
Kailyn Lowry, 2014 in Los Angeles
Getty Images
Kailyn Lowry, 2014 in Los Angeles
Was haltet ihr von solchen Eingriffen in die natürliche Schwangerschaft?511 Stimmen
17
Praktisch! Ich find's super.
494
Ganz schrecklich. Wieso der Natur nicht freien Lauf lassen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de