Jorge Gonzalez' (52) TV-Karriere fing über einen kleinen Umweg an! Bereits seit zehn Jahren flimmert der extravagante Kubaner über die Fernsehbildschirme – und ist aus der deutschen Fernsehlandschaft kaum noch wegzudenken. Mittlerweile ist er vor allem für seinen Juroren-Job bei Let's Dance bekannt. Ursprünglich startete er allerdings als Catwalk-Trainer bei Germany's next Topmodel durch. Im Promiflash-Interview verrät Jorge jetzt, dass er damals nur durch Zufall bei der Castingshow gelandet ist.

Ursprünglich hatte der 52-Jährige – der damals als Casting-Agent tätig war – vor, einen Designer an Heidi Klums (46) Model-Show zu vermitteln. "Der Designer kam bei dem Casting jedoch nicht durch und so entschied ich mich kurzerhand, meine eigenen Fotos und meine Biografie einzureichen. Dann ging alles ganz schnell und schon eine Woche später hatte ich einen Vertrag bei 'Germany's next Topmodel'", erklärte Jorge gegenüber Promiflash.

Obwohl Jorge jetzt schon seit einigen Jahren nicht mehr als Catwalk-Trainer zu sehen ist, denkt er immer noch gerne an seine GNTM-Zeit zurück: "Das war eine spannende, lustige Zeit. Wer würde nicht mit so vielen hübschen Chicas zusammenarbeiten wollen? Und zudem habe ich etwas ganz Neues in dem Format etabliert mit meinem Auftreten, meinem typischen 'Hola Chicas' und dem 'Chicas Walk'".

Jorge Gonzalez bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez bei "Let's Dance"
Jorge Gonzalez bei "Let's Dance", 2020
Getty Images
Jorge Gonzalez bei "Let's Dance", 2020
Jorge Gonzalez in der Lanxess Arena in Köln
Getty Images
Jorge Gonzalez in der Lanxess Arena in Köln
Wusstet ihr, dass Jorges GNTM-Debüt schon zehn Jahre her ist?626 Stimmen
430
Ja klar, als Fan weiß man so etwas.
196
Nein, das kommt mir noch gar nicht so lange vor.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de