Patrick Fabian (32) und seine Freundin Lea geben ein Eltern-Update! Im August vergangenen Jahres erblickte ihre gemeinsame Tochter Lilly das Licht der Welt. Seitdem teilt der Berlin - Tag & Nacht-Darsteller in den sozialen Netzwerken regelmäßig Fotos aus seinem Papa-Alltag. Promiflash verriet er nun, dass besonders die ersten Monate für die Kleine alles andere als leicht waren: Sie musste therapiert werden.

"Am Anfang war sie halt recht schwierig, bis zum vierten oder fünften Monat hatte sie so Probleme mit den ganzen neuen Reizen. Aber dann war's relativ schlagartig gut – aber auch, weil wir mit ihr zum Osteopathen gegangen sind", erklärte der Stripper im Gespräch mit Promiflash. Die Therapien hätten recht schnell Wirkung gezeigt. "Wir sind auch froh, dass wir das so früh mit ihr gemacht haben", betonte Lea.

Mittlerweile sei ihr Töchterchen aber "ein richtiges Vorzeigekind". Laut Papa Patrick entwickle sie sich hervorragend. "Sie dreht sich, robbt, hat zwei Zähne, der dritte ist auf dem Weg, sie brabbelt ohne Ende, sie isst Brei", erzählte Lea.

Patrick Fabian und Lea mit ihrem Baby
Instagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian und Lea mit ihrem Baby
Lea und ihr Freund Patrick Fabian
Instagram / patrickfabianofficial
Lea und ihr Freund Patrick Fabian
Patrick Fabian, Freundin Lea und Tochter Lilly an Weihnachten 2019
Instagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian, Freundin Lea und Tochter Lilly an Weihnachten 2019
Wie findet ihr es, dass Patrick und Lea so offen über ihren Eltern-Alltag sprechen?777 Stimmen
563
Total schön, dass sie ihre Fans so sehr teilhaben lassen.
214
Nicht so toll, das sollten sie lieber privat halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de