Rebecca Mir (28) präsentiert ihren Traumkörper! Als Moderatorin und Model ist die Frau von Let's Dance-Profi Massimo Sinató (39) seit ihrer Teilnahme an der Castingshow Germany's next Topmodel im Jahr 2011 bekannt und auch erfolgreich. Für ihren Job ist die gebürtige Aachenerin stets perfekt in Form. Dass sie einfach alles tragen kann, beweist Rebecca auch auf ihrem Social-Media-Kanal immer wieder. Mit freizügigen Bikini-Postings hält sie sich allerdings für gewöhnlich zurück. Umso schöner, dass sie nun einen besonders sexy Rückblick mit ihren Fans teilt.

Auf Instagram schreibt Rebecca: "Das ist es, wo ich gerade gerne wäre." Dazu veröffentlicht die dunkelhaarige Schönheit ein Foto, das sie selbst auf einem Stand-Up-Paddeling-Board auf dem Wasser zeigt. Selbstverständlich ist Rebecca darauf passend für die Sportart gekleidet und trägt einen schwarzen Bikini. Beim Blick auf das Throwback-Foto fällt Beccis Fans schnell auf, wie fit ihr Körper ist. "Hammer Body" oder "Wie trainierst du für diesen tollen Body?", heißt es in den Kommentaren unter dem Beitrag.

Begeistern kann Rebecca nicht nur mit ihrem Körper, sondern auch mit ihrer Expertise. Die einstige GNTM-Finalistin, die in der sechsten Staffel der Show den zweiten Platz belegt hatte, durfte vergangenen Donnerstag als Gastjurorin zum Format zurückkehren. Gemeinsam mit Heidi Klum (46) urteilte sie über die Leistung ihrer Nachfolgerinnen und verriet Promiflash: "Für mich war es aufregend, da ich selber vor neun Jahren genau auf der anderen Seite stand. Daher habe ich mit den Mädels mitgefiebert."

Rebecca Mir im April 2020 in München
Instagram / rebeccamir
Rebecca Mir im April 2020 in München
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Nobi Talai-Show im Rahmen der Berlin Fashion Week
Getty Images
Rebecca Mir und Massimo Sinató bei der Nobi Talai-Show im Rahmen der Berlin Fashion Week
Model Rebecca Mir
Getty Images
Model Rebecca Mir
Wollt ihr mehr solcher Bilder von Rebecca sehen?428 Stimmen
300
Ja, da bekomme ich direkt gute Laune.
128
Nein, das setzt mich zu sehr unter Druck.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de