Wird Frank Thelen (44) zum Womanizer? Der ehemalige Die Höhle der Löwen-Investor ist seit rund 14 Jahren vergeben – und zwar an seine Frau Nathalie. Immer wieder betont der Geschäftsmann, wie glücklich ihn die Kieferorthopädin mache. Das scheinen die weiblichen Fans der Gründer-Show, in der Frank jahrelang zu sehen war, gekonnt zu ignorieren. Er gibt nun zu, plötzlich jede Menge Verehrerinnen zu haben.

"Vorher gab es quasi gar keine. Da habe ich Glück gehabt, dass Natalie zugegriffen hat", witzelt der 44-Jährige im Interview mit RTL. Aber das habe sich durch seine Auftritte in der Investoren-Sendung und seine damit verbundene Medienpräsenz geändert: "Dann kriegt man halt mal Angebote, wo man denkt: 'Was soll der Mist?'" Seine Ehefrau sieht das Ganze entspannt und betont, nicht wirklich eifersüchtig zu sein.

Dazu hat sie auch gar keinen Grund, denn Frank nutzt die Gelegenheit, um noch einmal deutlich zu machen, dass er sowieso nur Augen für sie habe. "Ich bin sehr froh, dass ich dich gefunden habe und dass wir auch so eine Partnerschaft haben, wie wir sie eben haben."

Frank Thelen und seine Frau Nathalie bei der Goldenen Kamera 2019
Getty Images
Frank Thelen und seine Frau Nathalie bei der Goldenen Kamera 2019
"Die Höhle der Löwen"-Investoren
Wenzel, Georg/ ActionPress
"Die Höhle der Löwen"-Investoren
"Die Höhle der Löwen"-Investoren Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl
Getty Images
"Die Höhle der Löwen"-Investoren Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl
Hättet ihr gedacht, dass Franks Frau so locker damit umgeht?192 Stimmen
39
Nein, ich wäre an ihrer Stelle sehr eifersüchtig.
153
Ja, sie vertraut ihrem Mann eben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de