Eigentlich sollte Beauty-YouTuberin xLaeta momentan allen Grund zur Freude haben, denn sie ist verlobt! Bereits im Mai letzten Jahres machte ihre große Liebe Jonas, den sie mit 14 Jahren kennengelernt hat, ihr einen Heiratsantrag. Julia Fröhlich, wie die Blondine mit bürgerlichen Namen heißt, musste aufgrund der aktuellen Lage aber nun alle Hochzeitsfeierlichkeiten canceln. Jetzt gibt die Netz-Bekanntheit ein Update, wie sie nun weiter vorgehen wird.

In ungefähr zwei Wochen hätte das Paar groß gefeiert, das hat xLaeta nun auf ihrem Instagram-Account preisgegeben. Jetzt sei sie gespannt, wie sich der Tag alleine mit ihrem zukünftigen Mann zu Hause auf der Couch anfühlen werde. "Vor allem weil wir neun Monate lang gedacht haben, dass das der schönste Tag unseres Lebens wird und das Datum bereits in so vielen Dingen eingraviert ist", gesteht sie traurig. Bisher haben sie auch noch keinen Ausweichtermin finden können, weil sie unter anderem keine finalen Zusagen von Locations haben. "Aktuell haben wir einfach gar keine Hochzeit", fasst der YouTube-Star die Lage zusammen.

Trotz der schlechten Nachrichten bezüglich ihrer Trauung versucht Julia, der Situation etwas Positives abzugewinnen. "Aber ich hatte den besten Junggesellenabschied, den man sich nur vorstellen kann", beendet die Braut ihren langen Post dennoch zufrieden.

YouTube-Star xLaeta
Instagram / xlaeta
YouTube-Star xLaeta
xLaeta mit ihrem Freund, August 2018
Instagram / xlaeta
xLaeta mit ihrem Freund, August 2018
xLaeta auf ihrem Junggesellinnenabschied in der Dominikanischen Republik im Februar 2020
Instagram / xlaeta
xLaeta auf ihrem Junggesellinnenabschied in der Dominikanischen Republik im Februar 2020
Wie findet ihr xLaetas Reaktion auf ihre abgesagte Hochzeit?205 Stimmen
176
Großartig, sie bleibt positiv!
29
Ich hätte anders reagiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de