Anzeige
Promiflash Logo
Grund für miese Stimmung: GNTM-Nadines Schwester war krankInstagram / nadine.gntm2020.officialZur Bildergalerie

Grund für miese Stimmung: GNTM-Nadines Schwester war krank

23. Apr. 2020, 8:39 - Maria M.

Warum war Nadine in der neuen Germany's next Topmodel-Folge nur so traurig? In der vergangenen Woche platzte der Traum der Blondine, die Model-Castingshow zu gewinnen. Ihre Leistung reichte nicht mehr aus und Heidi Klum (46) schickte sie kurz nach ihrem Einzug in die Top Ten nach Hause. Allerdings hatte die Barkeeperin während der gesamten Episode niedergeschlagen gewirkt. Im Promiflash-Interview verrät Nadine, was ihre Stimmung so gedrückt habe.

Die Mädchen hatten die Aufgabe bekommen, unmittelbar nach ihrem Entscheidungswalk vor der Modelmama eine Rede über ein für sie bedeutendes Thema zu halten. Nadine sprach über die Wichtigkeit einer Stammzellen-Spende und offenbarte dabei die Krebserkrankung ihrer Schwester und den Krebstod einer Freundin. Die Gedanken an ihre beiden Lieben hätten die 20-Jährige die ganze Woche über traurig gestimmt. Eine Nachricht von ihrer Familie habe ihr die Zeit zusätzlich erschwert. "Ich habe zu diesem Zeitpunkt erfahren, dass es meiner Schwester gesundheitlich nicht gut ging", erklärt Nadine im Promiflash-Interview.

Zwar sei das Nachwuchs-Model traurig über sein "Germany's next Topmodel"-Aus gewesen. Trotzdem sei dank Heidis Entscheidung auch eine Last von Nadine abgefallen. "Durch meinen Rausschmiss aus der Show wusste ich, dass ich sehr zeitnah wieder bei meiner Schwester sein kann", erzählt sie.

Instagram / nadine.gntm2020.official
Nadine, GNTM-Kandidatin 2020
Instagram / nadine.gntm2020.official
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Nadine
Instagram / nadine.gntm2020.official
Nadine, GNTM-Kandidatin 2020
Habt ihr gemerkt, dass Nadine in der Folge bedrückt war?253 Stimmen
229
Ja, das ist mir sofort aufgefallen, sonst strahlt sie immer!
24
Nein, das ist mir gar nicht aufgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de