Gesundheitsschock für Marianne Rosenberg (65). Viele Stars, darunter zum Beispiel auch Hollywoodstar Tom Hanks (63), Sängerin Pink (40) und Prinz Charles (71), haben sich bereits mit der neuartigen Lungenkrankheit Covid-19 infiziert und öffentlich von ihren teilweise erschreckenden Erlebnissen berichtet. Die meisten Promis konnten sich bisher aber zum Glück wieder erholen. Auch hinter der Schlagersängerin liegen ein paar schwierige Wochen: Marianne hatte ebenfalls Corona!

Das verriet die 65-Jährige jetzt gegenüber Bild. Demnach habe sie bereits am 21. März erste Symptome bei sich bemerkt. Ein Arzt hat später dann die genaue Diagnose gestellt. "Ich hatte Fieber und Erkältungssymptome und wurde positiv getestet. Das Ergebnis waren zwei Wochen häusliche Quarantäne, die ich noch um eine Woche verlängert habe", erzählte Marianne. Mittlerweile hat die "Er gehört zu mir"-Interpretin die Infektion allerdings überstanden.

Wochenlang in Isolation zu bleiben, fiel Marianne allerdings nicht leicht. "So lange die Wohnung nicht verlassen zu können und permanent über das Virus nachzudenken, war wirklich eine fast bedrohliche Erfahrung", meinte sie. Die Unterstützung, die sie durch ihre Freunde erfahren hat – die Marianne in dieser Zeit mit allem versorgt haben – hätte ihr aber wieder neuen Mut gegeben.

Marianne Rosenberg bei "Wetten, dass...", 2005
Getty Images
Marianne Rosenberg bei "Wetten, dass...", 2005
Marianne Rosenberg bei "50 Jahre Hitparade", 2019
Getty Images
Marianne Rosenberg bei "50 Jahre Hitparade", 2019
Marianne Rosenberg beim Radio Regenbogen Award, 2005
Getty Images
Marianne Rosenberg beim Radio Regenbogen Award, 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de