Diese Schicksale bewegen die Zuschauer! Hier & Jetzt ist eine emotionale Dokumentationsreihe, in der es um Menschen geht, die gezwungen sind, gegen tödliche Krankheiten zu kämpfen. Sie wissen, dass ihre Lebenszeit stark begrenzt ist und verlieren dennoch nie ihren Lebensmut. Ein Umstand, der das Publikum vor den TV-Bildschirmen in vielen Momenten zu Tränen rührt. Am Dienstag geht das Format nun in eine neue Episode: Robin und Claudia erzählen ihre Geschichte.

Robin war 18 Jahre alt, als er die niederschmetternde Diagnose erhält, wie RTL2 vorab berichtet: Spinocerebelläre Ataxie Typ 2 ist eine seltene Krankheit, bei der die Nervenzellen im Kleinhirn und im Rückenmark sukzessiv absterben. Die körperlichen Begleiterscheinungen äußern sich durch Zittern, Schwierigkeiten beim Laufen, beim Essen und Schlucken. Doch er lässt sich nicht unterkriegen und setzt seine Hoffnung in eine Stammzellentherapie in Thailand, die die Beschwerden verringern soll. Das große Problem allerdings: Die Krankenkasse übernimmt die Kosten von 30.000 Euro nicht.

Claudia ist 44 Jahre alt und kämpft gegen Brustkrebs, der bereits in weitere Teile ihres Körpers gestreut hat. Doch auch sie behält sich ihren Lebensmut und hat es sich zur Aufgabe gemacht, anderen Menschen mit ihrer Erfahrung zu helfen. Auf ihrem Blog hält sie ihre Follower auf dem Laufenden und versucht, anderen, die Ähnliches durchmachen, Kraft zu geben.

Robin bei "Hier & Jetzt"
"Hier & Jetzt"
Robin bei "Hier & Jetzt"
Robin bei "Hier & Jetzt"
"Hier & Jetzt"
Robin bei "Hier & Jetzt"
Claudia und ihr Partner Peter
"Hier & Jetzt"
Claudia und ihr Partner Peter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de