Promis unter Palmen ist vorbei, doch die Fans sind vom großen Finale nicht wirklich begeistert! In der letzten Folge kämpften Carina Spack (23), Tobias Wegener (27), Janine Pink (33), Matthias Mangiapane (36) und Bastian Yotta (43) um den Titel und 100.000 Euro. Letzterer konnte sich am Ende durchsetzen. Da sich die finale Episode allerdings auf die letzten beiden Spiele konzentrierte, gab es weniger zwischenmenschliche Action, wie in den bisherigen Ausgaben. Und das ödete viele Fans ziemlich an!

Auf Twitter waren vor Beginn der Sendung noch viele Fans gespannt wie Flitzebogen. Vor allem die Rückkehr der ausgeschiedenen Kandidaten wie Désirée Nick (63) und Claudia Obert (58) zur großen Siegerehrung wurde von den Zuschauern herbei gesehnt. Als diese Sequenz dann aber kürzer wie erwartet ausfiel, ärgerten sich einige öffentlich im Netz: "Das war ja das ödeste Finale ever in der TV-Geschichte!", resümierte ein Twitter-User enttäuscht. Andere beschrieben den Showdown als "zäh" oder "blödsinnig".

Kommende Woche dürfte es dafür aber umso spannender werden: Gerade erst kündigte Sat.1 an, dass es eine Wiedersehensshow mit fast allen Kandidaten geben wird. In "Promis unter Palmen – Die große Aussprache" sollen offenbar alle offenen Auseinandersetzungen noch einmal geklärt und besprochen werden. Nur einer wird dabei nicht zugeschaltet: Bastian Yotta. Der Sender erklärte, ab sofort nicht mehr mit dem Ex-Dschungelcamp-Star zusammenzuarbeiten.

Bastian Yotta in der letzten Folge von "Promis unter Palmen"
Sat.1
Bastian Yotta in der letzten Folge von "Promis unter Palmen"
Claudia Obert und Désirée Nick im Finale von "Promis unter Palmen"
Sat.1
Claudia Obert und Désirée Nick im Finale von "Promis unter Palmen"
Tobias Wegener bei "Promis unter Palmen"
Sat.1
Tobias Wegener bei "Promis unter Palmen"
Wie fandet ihr das große "Promis unter Palmen"-Finale?1160 Stimmen
115
Ich fand es spannend.
1045
Ich fand es zäh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de