Oliver Pocher (42) und seine Frau Amira (27) zeigen für Sidos Verhalten viel Verständnis! Am Donnerstag hatte der Rapper für Schlagzeilen gesorgt: Ein Reporterteam hatte vor seinem Gartenzaun auf ihn gelauert, um ihn zu kürzlich getätigten und umstrittenen Aussagen zu befragen. Der "Mein Block"-Interpret hatte sich dadurch jedoch extrem in seiner Privatsphäre angegriffen gefühlt und beleidigte eine anwesende Journalistin nicht nur, sondern zerstörte sogar ihr Arbeitsequipment. Oli und Amira ergreifen nun Partei für den 39-Jährigen: Dessen Reaktion sei nachvollziehbar!

In ihrer neuen Late-Night-Show Pocher – gefährlich ehrlich! griffen die beiden am Freitagabend das Thema auf und zeigten sich in der Angelegenheit ganz solidarisch mit Sido (39). Amira schien die Aktion der Reporterin an Sidos Gartenzaun ebenfalls wütend zu machen: "Ich kriege schon wieder Gänsehaut, das regt mich so auf!" Sie könne sich komplett in die Situation hineinfühlen und erklärte: "Ich verstehe Sido in diesem Moment absolut. Und Hut ab, dass er sich für seine Verhältnisse im Griff gehabt hat, aber ich glaube, ich hätte in dem Moment dasselbe gemacht."

Auch die Sachbeschädigung kritisieren Amira und Oli nicht, stattdessen stellt die Brünette sogar klar: "Man sieht, anders hätten sie es auch nicht gecheckt!" Auch Oli konnte Sidos Wut nachvollziehen und schlug ihm deshalb sogar vor, mit ihm und seiner Frau gemeinsame Sache zu machen und der Reporterin einmal den Spiegel vorzuhalten.

Sido beim Global Citizen Live Konzert in Berlin
Nicole Kubelka / Future Image / ActionPress
Sido beim Global Citizen Live Konzert in Berlin
Oliver Pocher und seine Frau Amira bei "Pocher – gefährlich ehrlich!"
TVNOW / Stefan Gregorowuis
Oliver Pocher und seine Frau Amira bei "Pocher – gefährlich ehrlich!"
Sido bei einem Konzert im November 2019
Ulrich Stamm / Future Image
Sido bei einem Konzert im November 2019
Glaubt ihr, Sido wird auf Olis und Amiras Vorschlag eingehen?1545 Stimmen
684
Ich bin mir sicher, dass er sich bei den beiden melden wird.
861
Ich kann mir nicht vorstellen, dass er sich mit den beiden zusammentun möchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de