So hat sich Claudia Norberg (49) ihr Date wohl nicht vorgestellt! Bei Match! Promis auf Datingkurs stürzen sich die deutschen Single-VIPs ins Liebes-Abenteuer. Neben Sarah Knappik (33), Marcellino Kremers und Sebastian Fobe (34) versucht auch Michael Wendlers (47) Ex-Frau ihren Mr. Right im TV zu finden. Kandidat Reyk kann die Blondine aber ganz offenbar nicht überzeugen. Claudia erlebt ihren ganz persönlichen "Match!"-Albtraum.

Ich fand es leider ein bisschen eigenartig", zieht die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin am Ende des Treffens in der heutigen Folge ihr Fazit. Feuchte Hände, schräge Kommentare, Zauberei und etwas zu viel Körperkontakt haben der 49-Jährigen offenbar nicht besonders gut gefallen. "Ich muss dir leider sagen, dass die Zeit wie im Fluge vergangen ist, aber ich habe noch eine andere Verabredung", serviert sie den Berliner am Ende ab. Der hatte hingegen bis zuletzt ein ziemlich gutes Gefühl.

Claudia fand das Treffen aber offenbar so schlecht, dass sie sich zunächst nicht einmal von dem Medizintechniker einladen lassen will. "Du brauchst mich jetzt auch nicht einladen, da wir nicht wissen, wo die Reise hingeht, würde ich sagen, dass wir die Rechnung teilen." Weil Reyk aber darauf besteht, die Summe zu zahlen, zischt die Wahl-Amerikanerin direkt ab und lässt ihren Date-Partner alleine auf die Rechnung warten.

Sebastian Fobe, Claudia Norberg, Sarah Knappik und Marcellino Kremers
RTL II
Sebastian Fobe, Claudia Norberg, Sarah Knappik und Marcellino Kremers
Claudia Norberg, Marcellino Kremers, Sarah Knappik und Sebastian Fobe
RTL II
Claudia Norberg, Marcellino Kremers, Sarah Knappik und Sebastian Fobe
Claudia Norberg im Dezember 2019
Instagram / claudia_norberg_wendler
Claudia Norberg im Dezember 2019
Was sagt ihr zu Claudias Date?332 Stimmen
284
Das war schon etwas komisch!
48
Ich fand es gar nicht so schlecht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de